Die Suche ergab 64 Treffer

von Stummfilm
Sonntag 29. August 2021, 14:16
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid
Antworten: 13
Zugriffe: 730

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Och, Cookies, App Tracking und Algorithmen sagen dir so gar nichts? Gott hätte, wenn es ihn denn gäbe, andere Probleme als einen kleinen, elenden Wurm, dem's hier nicht mehr schmeckt. Aber YT weiß mit Sicherheit, dass du dich umbringen willst, sogar die Methode. Das ist keine Hexerei mehr. Wenn es d...
von Stummfilm
Freitag 28. Februar 2020, 23:30
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Verfassungsgericht kippt Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe
Antworten: 4
Zugriffe: 1837

Re: Verfassungsgericht kippt Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe

Na hoffentlich haben auch Österreicher die Alternative Deutschland. Die Schweizer Vereine sind nämlich mühsam und stellen so hohe Anforderungen, dass man dort eigentlich nur als Leiche Aussichten auf Erfolg hat.
von Stummfilm
Montag 11. November 2019, 10:25
Forum: Lebenstraum
Thema: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te
Antworten: 51
Zugriffe: 16632

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

...ich gehöre ebenfalls nicht hierher, nicht in diese Welt, nicht in diese Zeit...mich kotzt das alles nur noch maßlos an, diese Gleichmacherei, Völker und Kulturen verschwinden, werden assimiliert, alles wird "wissenschaftlich" erklärt, bzw. wegerklärt, um die Menschen einzuschüchtern und unter da...
von Stummfilm
Sonntag 18. November 2018, 00:35
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizid und Kinder
Antworten: 35
Zugriffe: 10374

Re: Suizid und Kinder

Ich habe auch nicht vor, hier Links zu liefern. 1. Hinterbliebene leiden nach dem Suizid. 2. Die meisten töten sich im Alter, bei Bestehen einer physischen oder psychischen Krankheit. Aber die meisten Alten und Kranken töten sich nicht. Die Angehörigen leiden entsetzlich. Niemand tritt gerne und woh...
von Stummfilm
Samstag 17. November 2018, 14:11
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizid und Kinder
Antworten: 35
Zugriffe: 10374

Re: Suizid und Kinder

Ein schlimmer, natürlicher Tod macht den Suizid nicht dramatischer. Die Angehörigen können dann wählen zwischen Pest und Kolera. Schlimm wird es für sie in jedem Fall. Das sind 2 paar Schuhe. Den Suizid als die Lösung für den Horrortod anzupreisen ist wie mit einem Hammer eine Fehlermeldung beheben ...
von Stummfilm
Mittwoch 14. November 2018, 14:17
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizid und Kinder
Antworten: 35
Zugriffe: 10374

Re: Suizid und Kinder

Nein, ist es nicht. Der natürliche Tod eines Angehörigen, v.a. Eltern, allein ist schon eine hohe Belastung. Ein Suizid wird immer als Vorwurf wahrgenommen, schuldbefreiende Abschiedsbriefe hin oder her. Daran ändert auch ein selbstgewählter, friedlicher Tod im Endstadium einer tödlichen Krankheit n...
von Stummfilm
Montag 22. Oktober 2018, 00:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Weltschmerz
Antworten: 31
Zugriffe: 9813

Re: Weltschmerz

Menschliches und tierisches Leid sind logischerweise gleichwertig, bei Säugern jedenfalls. Trotzdem nervt mich das dumme Tier einfach. Ich habe dafür auch nicht wirkliche Gründe. Bei Tieren finde ich es normal, dass sie gequält und gegessen werden, sie kennen ja von der Natur nichts Anderes. Die unn...
von Stummfilm
Samstag 20. Oktober 2018, 13:24
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Weltschmerz
Antworten: 31
Zugriffe: 9813

Re: Weltschmerz

Lovecraft, das kann ich verstehen und finde deine auch als die vernünftigere Position. Was soll bitte an einem Tier so toll sein? Ja, sie leben vielleicht unkomplizierter und sie mögen einem Menschen gegenüber freundlicher sein. Aber für ihre Artgenossen sind sie sicher genauso unausstehlich, grausa...
von Stummfilm
Donnerstag 18. Oktober 2018, 10:33
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Weltschmerz
Antworten: 31
Zugriffe: 9813

Re: Weltschmerz

Ich meine es ernst.
von Stummfilm
Dienstag 16. Oktober 2018, 19:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Weltschmerz
Antworten: 31
Zugriffe: 9813

Re: Weltschmerz

Aus der Sicht eines Schafes ist vermutlich das Schaf die Krone der Schöpfung und aus der Sicht eines Bandwurms der Bandwurm im Besonderen und Würmer im Allgemeinen, sowie es für uns die Säuger sind. Aber wir sitzen nun mal am Längeren Ast.
von Stummfilm
Dienstag 16. Oktober 2018, 15:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Weltschmerz
Antworten: 31
Zugriffe: 9813

Re: Weltschmerz

Also ich habe mich gut damit abgefunden. Tiere mag ich sowieso nicht, diese dummen Zufallsprodukte, die zu nichts zu gebrauchen sind außer dass manche von ihnen gut schmecken, Kohle und Grill vorausgesetzt. Alle anderen können von mir aus eingehen. Ich finde all die Umwelt- und Tierschützer viel sch...
von Stummfilm
Mittwoch 2. Mai 2018, 12:03
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Die "Retter", die Suizid nicht respektieren
Antworten: 17
Zugriffe: 5572

Re: Die "Retter", die Suizid nicht respektieren

Die machen auch nur ihren Job. Selbst wenn ihr unempatisch wärt, würdet ihr für einen anderen, der sich auch noch selbst in diese missliche Lage gebracht habt, eure Freiheit und in manchen Ländern sogar euer Leben riskieren? Ich definitiv nicht. Mit meiner Menschenliebe ist es nicht weit her. Ich wü...
von Stummfilm
Mittwoch 7. Februar 2018, 11:23
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Antworten: 6
Zugriffe: 2928

Re: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien

Was erwartet man sich auch von einer Klinik? Therapie ist ja schon ein Unding, aber in solchen Einrichtungen gibts die Unbrauchbarsten der Unbrauchbaren. Patienten waren teilweise nett. Ich hatte eigentlich meinen Spaß. Meine Medikamente fand das Personal verteilt auf viele Mistkübel vor, wobei die ...
von Stummfilm
Freitag 29. September 2017, 12:05
Forum: Off Topic
Thema: Benatar (Kritik & Analyse)
Antworten: 11
Zugriffe: 4784

Re: Benatar (Kritik & Analyse)

was für ein eitler Gockel! Mir kommt vor, du kriegst hier nicht genug Aufmerksamkeit. Das liegt aber nicht an dir sondern daran, dass hier ohnehin wenig los ist und von den Aktiven sich für Benatar-Antithesen ins Zeug legen wird. Die künstliche Verknappung deiner Postings hinterlässt bei mir einen u...
von Stummfilm
Donnerstag 28. September 2017, 11:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Evolution und der (Un)Wert des Lebens
Antworten: 18
Zugriffe: 5699

Re: Evolution und der (Un)Wert des Lebens

Wieder jemand, der weiß, was Wissenschaft sein soll und was nicht. Wenn die Behauptung 'alles ist subjektiv' objektiv wahr sein sollte, könnte schon einmal nicht alles subjektiv sein. Ganze Rechtssysteme basieren auf philosophischen Überlegungen, also auf unwissenschaftlichem Gelaber. ;-) Die Rechts...