Die Suche ergab 66 Treffer

von whocares
Sonntag 15. Januar 2017, 05:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17715

Re: Better Never to Have Been

Wie viel nur ich dazu sagen könnte...wenn ich denn nur würde. Aber er würdet (würget) ums Verrecken nicht, versprochen.
von whocares
Sonntag 15. Januar 2017, 04:10
Forum: Off Topic
Thema: Verflucht sei das automatische Ausloggen, Amen.
Antworten: 3
Zugriffe: 2729

Verflucht sei das automatische Ausloggen, Amen.

Beabsichtigte Analyse zweier Sätze verzögert sich weil mir in 2 Stunden (in zeitvergessener Konzentration) GESCHRIEBENES im schwarzen Loch des automatischen Ausloggens unwiederbringlich entschwand...TROTZ DER BITTE AN DEN MEDIATOR DIE ZEITLIMITE ZU VERLÄNGERN (falls technisch machbar...also nicht ma...
von whocares
Freitag 6. Januar 2017, 20:37
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Körperlich oder seelisch krank?
Antworten: 20
Zugriffe: 6421

Re: Körperlich oder seelisch krank?

So...habe, um dieser einmaligen Diskussion willen, mir eine Stunde Zeit genommen um auf die Fragen (Peterchen/Thanatos) zu antworten. Als ich es posten wollte, hiess es ich müsse mich neu einloggen. Ich wurde also während dem Schreiben automatisch ausgeloggt. Als ich mich wieder einloggte (sicherhei...
von whocares
Mittwoch 4. Januar 2017, 18:12
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Körperlich oder seelisch krank?
Antworten: 20
Zugriffe: 6421

Re: Körperlich oder seelisch krank?

... Das Buch "Every cradle is a grave" habe ich noch nicht gelesen. Wenn darin steht, dass Suizidalität ein adaptives Merkmal ist, dann ist das natürlich Quatsch. ... Soweit ich sehe, wird das strittige Thema in Perrys Buch nur in einem Kapitel von 11 Seiten angeschnitten. Überdies wird in diesem K...
von whocares
Dienstag 3. Januar 2017, 16:52
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Körperlich oder seelisch krank?
Antworten: 20
Zugriffe: 6421

Re: Körperlich oder seelisch krank?

In diesem Fall bleibt aber die Möglichkeit, sich später fortzupflanzen. Wenn man sich umgebracht ist, ist die Weitergabe von Genen unmöglich. Von daher sehe ich nicht, wie "Suizid-Gene" sich in der natürlichen Selektion durchsetzen könnten. Hi, vorweg: ich habe beschlossen nicht mehr in threads zu ...
von whocares
Dienstag 13. Dezember 2016, 23:21
Forum: Rat und Tat
Thema: Sind meine Probleme real?
Antworten: 15
Zugriffe: 5135

Re: Sind meine Probleme real?

"Allerdings ist für das Wohlsein des Menschen, ja für die ganze Weise seines Daseins die Hauptsache offenbar das, was in ihm selbst besteht, oder vergeht. Hier nämlich liegt unmittelbar sein inneres Behagen, oder Unbehagen, als welches zunächst das Resultat seines Empfindens, Wollens und Denkens is...