Die Suche ergab 472 Treffer

von Thorsten3210
Sonntag 4. Dezember 2016, 12:11
Forum: Rat und Tat
Thema: Ist es normal nicht verstanden zu werden?
Antworten: 4
Zugriffe: 2110

Re: Ist es normal nicht verstanden zu werden?

Psychische Krankheiten werden (im Gegensatz zu einem "handfesten" Beinbruch) oft nicht ernst genommen im persönlichen Umfeld, da heisst es schnell: "Reiss Dich zusammen, ist doch alles halb so wild" oder "Gibt doch keinen Grund, Angst zu haben". Da fehlt einfach das Verständnis, weil die Leute sowas...
von Thorsten3210
Samstag 3. Dezember 2016, 13:42
Forum: Rat und Tat
Thema: Sind meine Probleme real?
Antworten: 15
Zugriffe: 5120

Re: Sind meine Probleme real?

Was sagt ihr dazu? Ist es verständlich, dass ich nicht mehr leben will?? Ich finde schon. Denn der Wunsch zu sterben ist ja immer rein subjektiv zu sehen. Auch wenn objektiv eigentlich alles ok sein müsste, die äusseren Umstände also stimmen, können Suizdgedanken auftreten. Beste Beispiel ist immer...
von Thorsten3210
Samstag 3. Dezember 2016, 09:18
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Tod und die Kunst. ..
Antworten: 8
Zugriffe: 2130

Re: Der Tod und die Kunst. ..

Dissolved_Alice hat geschrieben:von wem stammt dieses Gedicht denn?
Tante Google gibt uns Auskunft :) :

Georg Heym - Der Tod der Liebenden
von Thorsten3210
Mittwoch 30. November 2016, 22:54
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Wenigstens hast Du jetzt erstmal ein Dach übern Kopf und musst nicht unter der Brücke schlafen, das fehlte noch bei dem ganzen Mist, den Du erlebt hast. Und wer weiß, der anstehende Hausverkauf bringt ja Deine Haushaltskasse wieder auf Vordermann, und ein neuer Anlauf beim Selbstständig machen wäre ...
von Thorsten3210
Mittwoch 30. November 2016, 16:05
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Ich hab keine Ahnung woher meine Abneigung gegen Zwänge/Verpflichtungen kommt Ist es wirklich eine Abneigung, oder nicht vielleicht sogar eine (latente) Angst ? Es gibt ja dafür die Begriffe "Ergophobie" (=Angst vor Arbeit) oder auch "Beziehungsphobie". Also "Angst" hier im Sinne von Angst, seine g...
von Thorsten3210
Mittwoch 30. November 2016, 15:15
Forum: Rat und Tat
Thema: Ängste.....
Antworten: 19
Zugriffe: 6014

Re: Ängste.....

Kannst Du Dir vom Hausarzt nicht ein Medikament gegen Angst verschreiben lassen, sowas gibt es ja. Natürlich haben solche Medikamente auch wieder Nebenwirkungen, und so ganz bekommt man die Angst damit sicher nicht weg, aber etwas hilft es vielleicht doch. Die dämpfen und beruhigen zumindest, sodass...
von Thorsten3210
Mittwoch 30. November 2016, 06:13
Forum: Rat und Tat
Thema: Bilanz und neuer Anlauf
Antworten: 36
Zugriffe: 10798

Re: Bilanz und neuer Anlauf

Dann kann ich nur sagen "Willkommen zurück". Das Erlebte hört sich wirklich schlimm an, ich kann verstehen, dass Du wieder hier bist und mit Suizidgedanken kämpfst. "Krebskrepieren", das "durfte" ich leider auch kennenlernen, meine beste Freundin hat es erwischt. Es war einfach nur grausam, was Kreb...
von Thorsten3210
Dienstag 29. November 2016, 21:50
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Wir leben in einer Wohlstandgesellschaft.... Wie bitte ? Deutschland hat 2 Billionen (=2000 Mrd) Euro Schulden. Die Altersarmut steigt, Rentner gehen Flaschen sammeln. 3,5 Mio Arbeitslose und Kranke verarmen und sind sozial ausgegrenzt. Es gibt einen breiten Niedriglohnsektor. Viele sind Zeitarbeit...
von Thorsten3210
Dienstag 29. November 2016, 19:12
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizid und Sterbehilfe in den Medien - Sammelthread
Antworten: 129
Zugriffe: 31724

Re: Suizid und Sterbehilfe in den Medien - Sammelthread

Tragischer Fall, erst 22 Jahre, sie hat sich offenbar mit der Dienstwaffe umgebracht, denn die lag daneben. Vielleicht klärt sich noch auf, warum sie es getan hat.
von Thorsten3210
Dienstag 29. November 2016, 18:56
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

einige Fälle von Leuten die arbeitsfähig sind aber völlig in Ruhe gelassen wurden Hängt auch etwas davon ab, wo man wohnt, in Gegenden mit Vollbeschäftigung lassen die Job-Vermittler einen sicher nicht in Ruhe, wenn genug zumutbare Arbeit da ist. Bei hoher Arbeitslosigkeit hingegen schon, denn die ...
von Thorsten3210
Dienstag 29. November 2016, 10:11
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Ich heisse zwar nicht Chris, aber ich finde, anstatt Chris den Wert von Arbeit zu erklären solltest Du lieber etwas dankbarer sein, dass Du arbeiten und Geld verdienen DARFST. Das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich bei 3,5 Millonen Arbeitslosen (Stand Okt. 2016, Unterbeschäftigung) gegenüb...
von Thorsten3210
Dienstag 29. November 2016, 09:23
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizid und Sterbehilfe in den Medien - Sammelthread
Antworten: 129
Zugriffe: 31724

Re: Suizid und Sterbehilfe in den Medien - Sammelthread

Also wenn die olle Göring Eckardt im TV zu sehen ist (Kommt leider recht oft vor) schalte ich sofort um. Verstehe auch gar nicht, warum sie in den Medien als Theologin vorgestellt/untertitelt wird. Sie hat zwar x Jahre an der Uni studiert (wohl um nicht arbeiten zu müssen), hat dann aber ohne Abschl...
von Thorsten3210
Montag 28. November 2016, 21:10
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Und zweitens studiert man ja möglicherweise, was einen interessiert und begeistert Das schon, aber Du wirst Dich sicherlich an die Klausurenzeit am Semesterende und die Lern-Wochen davor erinnern, das war weniger begeisternd. Ich fand es sehr stressig, man wollte auf keinen Fall durchrasseln. Das g...
von Thorsten3210
Montag 28. November 2016, 14:25
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Chillerjob hätte wie Schrankenwärter Laumann Mein Opa war Schleusenwärter am Kanal, der musste am Tag nur 2 Schiffe durchlassen. Ansonsten hatte er hinter dem Schleusenhäuschen einen kleinen Garten, in dem er die Dienstzeit zwischen den "Einsätzen" verbrachte. Er verdiente, da er nach BAT im öffent...
von Thorsten3210
Montag 28. November 2016, 13:03
Forum: Lebenstraum
Thema: FREIES LEBEN
Antworten: 58
Zugriffe: 14621

Re: FREIES LEBEN

Ich glaube, Deine Eltern haben geglaubt und gehofft, dass Du eine Arbeit findest, die zu Dir passt und die Dir Spass macht. (Das Studium hast Du ja auch geschafft, nicht jeder schafft das). Und dann würdest Du ja jeden Tag gerne zur Arbeit gehen, und die Argumente in Deinem "Geständnis" wären hinfäl...