Wie geht's dir heute?

Themenbezogene Diskussionen, die sich nicht nur auf eine Person beziehen; Ursachen und Auslöser für Depressionen und Daseins-Ängste; Bewältigungsstrategien bei Lebensmüdigkeit; psychische Krankheitsformen; Suchtkrankheiten; Alkohol-, Drogen- und Medikamenten-Abhängigkeit; Beziehungsprobleme

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Immernochda
Beiträge: 6
Registriert: Montag 8. Juni 2020, 08:55

Wie geht's dir heute?

Beitrag von Immernochda »

Es gibt hier viele Diskussionen zu speziellen Themen, die mir persönlich zu speziell sind. Ich halte grundsätzlich die Welt für ungerecht und auf falsche Werte und Leistungen ausgerichtet, aber möchte darauf nicht eingehen, nur eine Frage:
Warum bist du gerade hier?
(Austausch)
Liebe Grüße, L.
glycerine
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von glycerine »

Ich bin nicht mehr suizidal in den letzten Wochen.

Ich bin momentan hier, weil manche das Suizidforum anscheinend extrem mit politischen Parolen füllen wollen, weil sie anscheindend echt der Politik an allem Schuld geben was in ihrem Leben schief gelaufen ist, es ist schon möglich, dass jemand durch die Politik die Akarte gezogen hat, aber das geht mir eindeutig zu weit was hier manche abziehen.

Und ausserdem gibt es hier interessante Menschen und nette Menschen, aber die Politikfanatiker sind damit bestimmt nicht gemeint.
alleine
Beiträge: 187
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 11:50
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von alleine »

Solange das Feuer noch lodert ist nichts vorbei.

Solange man das Gefühl hat, dass ein Bündel noch aus Ähren zusammengebunden werden kann in einem positiven Sinn...
glycerine
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von glycerine »

alleine hat geschrieben: Samstag 20. Juni 2020, 02:05 Solange das Feuer noch lodert ist nichts vorbei.

Solange man das Gefühl hat, dass ein Bündel noch aus Ähren zusammengebunden werden kann in einem positiven Sinn...
Bei dir weiß man eigentlich nie warum du überhaupt hier bist. Okay, es scheint so, dass du Potenzprobleme hast, das habe ich nur aus deinen Beiträgen zusammenfantasiert, aber wenn das wirklich so wäre, dann wäre das doch kein Grund gleich das Ende zu suchen?
LetzteAusfahrt
Beiträge: 124
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 01:08

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von LetzteAusfahrt »

Ich bin nicht nur suizidal, ich habe mein Ticket schon gekauft. Bevor ich abreise muss ich nur noch das eine oder andere erledigen und ein wenig aufräumen. Nicht für mich, das wäre sinnlos, aber möchte vorher noch ein Versprechen einlösen

Ürsprünglich war ich auf der Suche nach Reiseinformationen. In der Zwischenzeit habe ich genug Wissen gesammelt, dass ich für fast alle Reiserouten selbst im Reisebüro arbeiten könnte.

Bin eigentlich nur noch zum Zeitvertreib hier.

Antwort zum Titel : seit ich mich für die Reise entschieden habe, geht es mir endlich gut genug, um die Wartezeit noch etwas geniessen zu können.
LetzteAusfahrt
Beiträge: 124
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 01:08

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von LetzteAusfahrt »

Oups, ungewollter Post
Tornado
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 8. Juli 2017, 14:08

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Tornado »

Miserabel: Bewegung, Frische Luft, Schmerzmittel auch Morphin, Tramal, Tilidin etc oder Antidepressivas wie Cypralex, Sertralin, Saroten....... änderten überhaupt nichts an den schneidenden, brennenden, reissenden und klemmenden (wie ein Schraubstock) 24h sehr intensiven Dauerbauchschmerzen seit 2012 im Bereich der Narben (waagrecht gleich nach der Geburt Darmverschluss) senkrecht ( 2014 misslungene Laparoskopie wo gleich nach der eigentlichen Laparoskopie eine NOT-Laparotomie durchgeführt werden musste,wegen einer Rückblutung von ca 2.5 Litern), gleich hinter der Bauchdecke. 2 Mehrwöchige Aufenthalte in einer psychosomatischen Klinik (je ca 5 Wochen 2014 und 2016) und Gesprächstherapien waren auch erfolgslos. EKT wurde abgelehnt. Das Bauchnetz möchte niemand entfernen. Spinalanästhesie hat auch nichts gebracht. Der Körper war betäubt, die Schmerzen gleich wie immer. Keine Ahnung was ich noch machen soll, ich kann nicht mehr, aber ein „Zaubertrank“ für ins Jenseits ist auch nicht vorhanden. Freitag mal ein Termin beim Neuropsychiater........... Danke das ich mich auskotzen durfte :cry:
LetzteAusfahrt
Beiträge: 124
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 01:08

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von LetzteAusfahrt »

@Tornado
Du bist herzlich eingeladen zum weiter kotzen, wenn Dir gut tut.
glycerine
Beiträge: 951
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von glycerine »

Die Depressionen sind der Grund
LetzteAusfahrt
Beiträge: 124
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 01:08

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von LetzteAusfahrt »

Der Wunsch, mein Wissen weiter geben zu können, um Gemüse zu vermeiden.
Miu
Beiträge: 182
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Miu »

Ich möchte viele Beruhigungsmittel nehmen und einfach nur schlafen. Den Tag vergessen, die Zeit, das Leben.

(Hoffe, das verletzt keine Regeln hier! Sonst bitte löschen).
Angel
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 1. Januar 2021, 20:15
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Angel »

Ich brauche eine Sauna wenn ich mich schlecht fühle.
Das ist einfach geil. Dann liege da 6 Stunden und mache 8 Saunagänge.
Aber in Coronazeiten kann i das vergessen.
Deshalb ist dieser Winter schlimm für mich.
Nur Sauna kann mich aufheitern.
Lost05
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2021, 20:19

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Lost05 »

Verraten!!!
Gebrochen
Eingesperrt,
Hilflos,
Gedankenkarussel,
Gefühlstod,
Zum Kampf viel zu schwach,
Kurz: einfach nur schlecht!!!
Miu
Beiträge: 182
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Miu »

Minderwertig. Verzweifelt.
Lost05
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2021, 20:19

Re: Wie geht's dir heute?

Beitrag von Lost05 »

Einsaam, eingesperrt und kraftlos
Antworten