Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Persönliche Hoffnungen, Wünsche und Lebensperspektiven

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

glycerine
Beiträge: 922
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von glycerine »

Krankenstand und Rente könnte dein finanzielles Disaster retten.
Dantes_Peak
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 24. September 2014, 22:18

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von Dantes_Peak »

Bis zur Rente ist noch sooooooo lange hin. Krankenstand ist auch kritisch, da mir bereits signalisiert wurde, dass eine krankheitsbedingte Kündigung droht... Leider nach einem kürzlichen Richterspruch zulässig, wenn der Arbeitgeber nachweisen kann, dass keine Besserung in Sicht ist...
Alles kacke.
alleine
Beiträge: 187
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 11:50
Kontaktdaten:

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von alleine »

Sch..leben.
glycerine
Beiträge: 922
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von glycerine »

Dantes_Peak hat geschrieben: Mittwoch 5. Februar 2020, 17:10 Bis zur Rente ist noch sooooooo lange hin. Krankenstand ist auch kritisch, da mir bereits signalisiert wurde, dass eine krankheitsbedingte Kündigung droht... Leider nach einem kürzlichen Richterspruch zulässig, wenn der Arbeitgeber nachweisen kann, dass keine Besserung in Sicht ist...
Alles kacke.
Wenn du psychisch wirklich so im A**ch bist, dann meine ich natürlich Frührente.
Dissolved_Alice
Beiträge: 172
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 05:50
Wohnort: irgendwo dazwischen

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von Dissolved_Alice »

fast genau 5 Jahre nach meinem Eingangspost:

...🤮
verzweifelt
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:55

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von verzweifelt »

Ich habe gerade diesen. thrrad überflogen ubd würde gerne etwas sagen weil mir danach ist. Vielleicht einfach eine andere Sichtweise auf all das. ..
Ich bin nicht depressiv, aber habe eine sehr spezielle quälende Krankheit. Mein Hauptsymptom ist das niemals ruhen und schlafen können. Ich beneide alle Menschen die schlafen können. Es ist ein grandioses Geschenk. Ich habe seit 2jahren fast gar nicht mehr geschlafen. Vielleicht so einmal die Woche für 4 Stunden sehr schlecht. Es reicht gerade so um nicht daran zu sterben. Leider. ...oder vielleicht sich zum Glück. Das weiß ich noch nicht sicher.

Es ist sicher quälend immer nur müde zu sein. .. Aber ich glaube es ist noch quälender niemals müde zu sein. endlos erschöpft und der gabzekörper voller schmerz und Schwindel und und und aber es nicht ausruhen können. Nicht schlafen können. Jede Sekunde des lebens viel zu qualvoll endlos wach datieren und nicht mal eine Pause durch das schlafen zu haben.

Vielleicht ist manchmal eine andere Sichtweise hilfreich in sich die Dankbarkeit zu finden.

Mir war bloß danach. Ich sehne mich so so so so endlos sehr damach zu schlafen. Wenn ich schlafen könnte würde ich nicht mehr sterben wollen. Ich will nur sterben un endlich ruhen zu können. (Wobei ich nicht glaube dass man nach einem suizid ruhe findet sondern ganz im Gegenteil, aber das ist ein anderes Thema).
Es idt nur meine unendliche Sehnsucht endlich ausruhen zu können. Endlich mal nur eine Nacht mal tief schlafen zu können. Die letzte halbwegs gute Nacht idt viele Jahre her. Und die letzte halbwegs gute Nacht ohne Medikamente ist sicher bald 10 Jahre her. Nacht für Nacht liege ich wach und weiß alle anderen schlafen jetzt und haben mal pause von dieser qual des lebens.ich nixht
... und bisher gibt es kein anzeiChen dafür dass sich das bald ändern könnte.
Aber man darf nie aufhören an wunder zu glauben.

Eine gute Nacht an alle!
Hurlinger
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Weder Fisch noch Fleisch....die 2te

Beitrag von Hurlinger »

Helfen Dir denn irgendwelche Ein-schlafmittel? Die Z-drugs z.B. (Zolpidem, Zopiclon....) Zumindest dass du davon etwas müde werden könntest und doch ein wenig schlafen könntest?
Das stelle ich mir grausam vor , nicht shlafen zu können.
Ich drehe ja bei einer Nacht schon durch.
Gruß
Hurlinger
Antworten