Atypisches Erhängen

Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum Thema Suizid; Berichte über gescheiterte Suizidversuche; suizidales Verhalten; Leben mit Suizidgedanken; Hilfestellungen

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Antworten
Account97
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 8. April 2021, 13:41

Atypisches Erhängen

Beitrag von Account97 »

Hallo, Ich tendiere dazu mir das Leben zu nehmen und wollte dies tun indem ich mich atypisch erhänge. Ist es egal welchen knoten man macht? Ich hab in einem anderen Forum gelesen dass man den Henkermanns Knoten nehmen soll. Kann ich und kenn ich. Ich habe aber auf vielen Leichenbildern wo die Leute sich atypisch erhängt haben keinen Henkermannsknoten gesehen, eher sowas wie ein slip knot/granny knot. Des weiteren die Frage, ist es egal welches Seil man nimmt? Bei kunststoff habe ich die sorge dass das Seil vllt zu leicht elastisch ist und nicht richtig abschnürrt sondern sich eher dem Hals anpasst.
wäre dankbar für jede hilfe. LG
Igel
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 22. Januar 2021, 20:36
Wohnort: Norddeutschland

Re: Atypisches Erhängen

Beitrag von Igel »

Hallo,

vielleicht hilft dir dieser Post weiter.

viewtopic.php?f=5&t=8609&p=102721&hilit ... en#p102721

Gruß
Igel
Antworten