Ernsthafter Austausch

Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum Thema Suizid; Berichte über gescheiterte Suizidversuche; suizidales Verhalten; Leben mit Suizidgedanken; Hilfestellungen

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Libbi85
Beiträge: 3
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 12:01

Ernsthafter Austausch

Beitrag von Libbi85 »

Hallo,
Möchte jemand aus diesem Forum ernsthaft und überlegt zeitnah gehen?
Ich möchte mich gerne austauschen aber bitte nur mit Menschen die auch wirklich diese Absicht haben, das ist mir sehr sehr wichtig. Gerne PN.
LG
Karo_S.
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2020, 17:49

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Karo_S. »

Hey,
ja ich überlege mir das auch, habe mich erst gestern hier angemeldet, deswegen weiß ich noch nicht so ganz wie das alles funktioniert, aber ich würde gerne mich gerne mit dir austauschen.

Vg
verzweifelt
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:55

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von verzweifelt »

Hallo bin auch neu hier und würde mich gerne austauschen.
Libbi85
Beiträge: 3
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 12:01

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Libbi85 »

Schreib mir doch gerne einfach eine PN.
Libbi85
Beiträge: 3
Registriert: Montag 28. Dezember 2020, 12:01

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Libbi85 »

Ich komme hier irgendwie nicht weiter...kennt jemand eventuell noch ein anderes Forum?
Miu
Beiträge: 149
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Miu »

Womit kommst du nicht weiter?

Anderes Forum für was? Was suchst du genau?
Hurlinger
Beiträge: 136
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Hurlinger »

Libbi85 hat geschrieben: Montag 28. Dezember 2020, 12:10 Hallo,
Möchte jemand aus diesem Forum ernsthaft und überlegt zeitnah gehen?
Ich möchte mich gerne austauschen aber bitte nur mit Menschen die auch wirklich diese Absicht haben, das ist mir sehr sehr wichtig. Gerne PN.
LG
@Miu
Hat Sie /Er doch im ersten Post ziemlich genau beschrieben.
Gruß
Hurlinger
Kiki1978
Beiträge: 4
Registriert: Montag 18. Januar 2021, 20:01

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Kiki1978 »

Hallo, bin neu hier und würde mich auch gerne austauschen.

Liebe Grüße
Miu
Beiträge: 149
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Miu »

Hurlinger hat geschrieben: Samstag 16. Januar 2021, 19:16

@Miu
Hat Sie /Er doch im ersten Post ziemlich genau beschrieben.
Gruß
Hurlinger
Stimmt. Hab Mühe mit Konzentration oft.
unknown
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 29. Januar 2021, 19:27

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von unknown »

ich würde mich auch gerne mit jemandem austauschen der solche Gedanken hat, gerne per pn
Kibo81
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 18:40

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Kibo81 »

Hallo, würde mich auch über eine PN freuen. Lg Julia
Durm1970
Beiträge: 19
Registriert: Montag 22. Februar 2021, 11:02

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Durm1970 »

Hallo, würde mich auch gerne mit euch ausstauchen. Schreibt mir doch eine PN.

Zu meiner Situation. Ich habe vor etlichen Monaten eine verunglückte Magen-Darm Operation gehabt. Wegen einem Darmverschluß und der daraus folgenden Notfall-OP die schiefgegangen ist. Von den Ärzten gibt das niemand zu.
War schon viele Male danach stationär gelegen. Man kann mir nicht helfen.Hatte etliche Untersuchungen hinter mir. Bin schon bei vielerlei Ärzten gewesen.

Ich leide schon seit Monaten und habe keinen Lebenswillen mehr. Ich habe innerlich zu 100 Prozent mit dieser Welt abgeschlossen. Und bin unwiderbringlich entschlossen Suizid zu begehen.

Nur weiß ich nicht, wie ich das am besten anstellen sollen.
Habe mir schon überlegt, mich einem IC oder ICE Nachts auf den Gleisen entgegen zu stellen. Anderseits will ich den Zugführer und die Fahrgäste nicht in starre versetzen. Oder noch schlimmer, ich überlebe es irgendwie und bin dann mein Leben lang ein Krüppel oder ein Pflegefall.

Im Darknet kenne ich mich nicht aus. Um mir die geeigneten Substanzen für den Suizid zu beziehen. Dazu kommt, daß ich befürchte aus dem Darknet Fake Substanzen zu beziehen, die nichts bewirken. Oder gar gesundheitlich langer krank machen.

Ich bitte um Unterstützung. Jemand der mir auf diesem Wege hilft und an die Hand nimmt. Wäre sehr dankbar.

Bin aus Deutschland, etwas südlich von Karlsruhe. Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keine Seelsorge brauche bzw. möchte.

Bitte um Kontakt.
Hoffnungslose
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2021, 12:49

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von Hoffnungslose »

Ich suche auch Austausch. Der Zeitpunkt/ Zeitraum ist noch unklar da ich einiges noch regeln muss.
mayella
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. Mai 2021, 13:05

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von mayella »

Hallo, würde mich über eine PN freuen - ich selber peile August '21 an. Würde meinen Eltern gerne vorher noch den unbeschwerten Urlaub ermöglichen, den sie für Ende Juli geplant haben.
senay75
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2020, 17:17

Re: Ernsthafter Austausch

Beitrag von senay75 »

Hallo Zusammen,

bei mir ist es noch von ein Paar formellen Dingen abhängig.
Aber ich glaube 2022 werde ich nicht mehr erleben müssen.
Antworten