Erweiterter Suizid

Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum Thema Suizid; Berichte über gescheiterte Suizidversuche; suizidales Verhalten; Leben mit Suizidgedanken; Hilfestellungen

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Miu
Beiträge: 185
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Erweiterter Suizid

Beitrag von Miu »

Schlimm was du beschreibst mit deiner Tochter @Igel
:- ((((

Erweiterter Suizud kommt für mich nicht in Frage. Suizid schon. Und viel Leid werde ich nicht hinterlassen.
Hurlinger
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Erweiterter Suizid

Beitrag von Hurlinger »

Wenn die Meldung stimmt aus Radevormwald heute
https://www.t-online.de/region/wupperta ... elbst.html
macht mich das total fassungslos und wütend, weil ich so etwas nicht und nie verstehen werde.
Das ist mir einfach zu hoch.
Verstehen kann ich, wenn man sich selbst etwas antun will.
Aber m.E. darf man da niemanden mit einbeziehen.
Wie und ob man durch den eigenen Freitod Leid bei anderen erzeugt ist eine andere Sache.
Aber wenn man sich selbst das Recht gewährt freiwillig zu gehen, soll man den anderen das Recht gewähren das selbst zu entscheiden.
Gruß
Hurlinger
Balduin
Beiträge: 633
Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 17:24
Wohnort: Deutschland

Re: Erweiterter Suizid

Beitrag von Balduin »

Das ist krass. Schlichtweg ein Mehrfachmord, nicht nur so etwas wie ein "erweiterter unzulässiges Wort". Der Mann wütet durchs Haus und tötet mit einem Messer Frau, Kinder und Schwiegermutter. Schrecklich.

Spontan dachte ich, da trafen sich vielleicht ein paar Leute zum gemeinsamen Suizid. Dieser Brand war wohl mehr ein kleines Signalfeuer, das durchdacht vorbereitet war und auf die Situation aufmerksam machen, die Rettungskräfte herbeirufen sollte.
Miu
Beiträge: 185
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Erweiterter Suizid

Beitrag von Miu »

Als Grund Scheitern der Ehe..... narzisstisch motiviert, wenn ich sie nicht mehr haben kann (Frau, Kinder), dann soll KEINER sie haben
Krank.
Aber am Ende vllt besser für alle? Schwer zu sagen.
Antea3526
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 2. Mai 2021, 17:00

Re: Erweiterter Suizid

Beitrag von Antea3526 »

:) :) Hey Ich finde wenn man schon mal versucht hat sich selbst zu töten durch Suizid und der Suizid schief geht sollte er es noch mal versuchen wall wenn man gern sterben möchte und das sein Wunsch ist sterben zu dürfen dann sollte auf jedem fall es noch mal versuchen sich selbst durch Suizid selber zu töten ich selber versuche seid ungefähr 2 Ein halb Jahren mich selber zu töten da ich gern jung Sterben möchte und mir mein eignen Tot Wünsche meine Versuche mit Suizid Sterben zu können ging immer wieder schief mein Sterbe Wunsch oder besser gesagt Tötungs Wunsch ist Ersticken unter einer Plastik Tüte oder einen schönen 120 Liter Müllsack und dazu ab besten noch Heliumgas damit das ersticken angenehm wird aber leider schaffe ich es nicht die Plastik Tüte oder denn Müllsack Luft dich zu Verschlissen was wieder rum schön wehre wenn es so wehre und die Tüten Luft Dich zu Verschließen mein Traum ist es Hoffentlich Bald mein Leben Beenden zu Dürfen mit 35 Jahren ist es mein Wunsch das ich Sterben Darf
posting.php?mode=reply&f=5&t=7965#
Antworten