Haltbarkeitsdatum?

Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum Thema Suizid; Berichte über gescheiterte Suizidversuche; suizidales Verhalten; Leben mit Suizidgedanken; Hilfestellungen

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Antworten
Manuel_C10
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2022, 14:04

Haltbarkeitsdatum?

Beitrag von Manuel_C10 »

Was könnte eigentlich schlimmstenfalls bei einer Überdosierung mit lange abgelaufenen Benzos passieren?
Ich habe noch ausreichend Oxazepam aus einer früheren Zeit gefunden, aber mit Ablaufdatum 2000/2001.
Wäre die Wirkung einfach nur schwächer, oder könnten sich die Substanzen in giftige Stoffe umgewandelt haben, die zu Organschäden führen? Die Tabletten sind noch originalverpackt in Blistern und lagen längere Zeit in einem Koffer auf dem Balkon. Hat dazu jemand belastbare Informationen, am besten mit Quellenangabe?
Ich frage mich jetzt, was sicherer/schlechter ist: Benzos aus dem DarkNet mit unbekannter Herkunft/Zusammensetzung, oder bereits abgelaufene Original-Benzos?
Meine Idee wäre, das Oxazepam mit Chloroquin+Vomex oder mit einem Opioid+Vomex zu kombinieren, wobei Chloroquin und das Opioid noch fehlen :(
Scotti
Beiträge: 686
Registriert: Donnerstag 3. Juni 2010, 10:34

Re: Haltbarkeitsdatum?

Beitrag von Scotti »

Uff, gute Frage, ich war mal neugierig und hab ein wenig gesucht, aber nicht wirklich was belastbares gefunden.
Ich habe allerdings einige Ärzte in der Familie und zufällig mal mit ihnen vor Jahren über so etwas diskutiert.
Generell kann man sagen, dass die Wirkung ähnlich ist, aber eben nicht mehr konstant so, wie vorgesehen.
Heißt: Wenn deine letale Dosis bei 100mg liegt, du 110mg an Tabletten hast, davon aber aufgrund der Lagerung/Hitze/Kälte usw... nur noch 70% den vorgesehen Wirkungsgrad haben, pennst du evtl. ein, dir könnte schlecht werden (da Zusatzstoffe ebenfalls ablaufen usw...)

Alles in Allem würde ich dir raten, dass nicht wirklich zu testen :D
Es sei denn, du bekommst natürlich belastbare Infos, dass 20 Jahre über MHD kein Problem sind :mrgreen:
Epsilon
Beiträge: 63
Registriert: Montag 7. Februar 2022, 20:36

Re: Haltbarkeitsdatum?

Beitrag von Epsilon »

Frag lieber mal in einem Drogenforum (wie eve&Rave)
In Österreich/der Schweiz kann man es meines Wissens auch testen lassen
Manuel_C10
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2022, 14:04

Re: Haltbarkeitsdatum?

Beitrag von Manuel_C10 »

Lt. dem "Peaceful Pill Handbook" können sich originalverpackte Tabletten bei entsprechender Lagerung bis zu 10 Jahre halten, was mir aber auch nicht reichen würde. Die entscheidende Frage ist aber, ob der Wirkstoff Oxazepam und die weiteren Bestandteile (Lactose, Maisstärke, Copolyvidon, Talcum, Magnesiumstearat) sich sozusagen in Giftstoffe umwandeln. Und dann sollen solche Tabletten ja auch noch so ein Brechmittel zur Suizidverhinderung enthalten. Ich wüsste jetzt nicht, welcher der vorgenannten weiteren Bestandteile diese Funktion erfüllen könnte bzw. ob dieser vielleicht auch gar nicht aufgelistet wird. Aber vielleicht verfällt dieses Brechmittel mit der Zeit auch und wird wirkungslos, was wiederum ein Vorteil wäre :mrgreen:
Antworten