Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Meinungs- und Erfahrungsaustausch zum Thema Suizid; Berichte über gescheiterte Suizidversuche; suizidales Verhalten; Leben mit Suizidgedanken; Hilfestellungen

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Antworten
relaxfirst74
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 18:18

Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von relaxfirst74 »

Ich hatte vor paar tagen fest vor mich zu erhängen, weil ich die Schmerzen nicht mehr aushielt. Ich habe jetzt eine indirekte Antwort von Gott bekommen, mich nicht zu erhängen und bis zum Tod alle Qualen zu ertragen. Wie geschah das ?
Wie bekam ich die Antwort ? ich suchte bei youtube nach biblischer meditation und es kam alles zu Meditation nur ganz oben erschien ein Video mit dem Thema Was sagt die Bibel zu Aufhängen, Suizid, ich wollte nichts über Aufhängen, etc aus der Bibel wissen, da ich es weiss, dass du nicht dich und andere töten sollst als wichtigstes Gebot in der Bibel. Ich versuchte es zu ignorieren, weil sonst weit und breit kein video zu suizid war, nur Meditation in allen Facetten....ich gab nochmal ein biblische meditation und wieder popt es auf, ich dachte mir die chance dass dies video zufällig kommt ist 1 zu 100.000, da es null mit bibel und selbstm..... bzw suizid als suchbegriff gesucht habe...also schaute ich es mir vom kanal crosstalk an...es war auch das einzige video weit und breit bei youtube zum thema suizid und bibel...die beiden dort haben mir so ins herz gesprochen dass ich sofort wusste Gott sagte Bring dich ja nicht um, gehe nicht mit einer letzten schweren fehler in die ewigkeit und als ich die tage wieder zweifelte gab ich wieder bei youtube den suchbegriff biblische meditation ein und das video war nicht mehr da und das machte ich mehrmals....denkt was ihr wollt aber gott sprach an dem tag wo ich fest entschlossen war am nächsten tag mich aufzuhängen durch das video zu mir und das weisss ich hundert prozent ....es gibt keine zufälle bei gott...auch wenn ihr es meint....probiert es selber aus ihr werdet nix finden ausser ihr wollt euch umbringen wie ich an dem tag und evtl ist gott gnädig und gibt euch sozusagen einen klaren wink den ihr aber auch dann ernst nehmen müsst...ich könnte noch mehr von noch krasseren zeichen und wundern erzählen wie gott mir zeigte das suizid ein nogo ist vor gott egal wie lange ihr kreppiert bis ihr stirbt...aber das video könnt ihr selber finden unter kanal crosstalk....die haben nur eins zum thema suizid....alles liebe euch und haltet durch bis zum physischen tod...gott liebt euch zu sehr damit ihr euer geschenktes leben selber wegwirft.
p.s. das erste zeichen dass mir gott vor 8 jahren sandte war als ich mich an der tür aufhängte bewusstlos wurde und kurzer zeit aufwachte und neben der tür stand und der knoten wie aus engelshand geöffnet wurde und mich nur ein engel in der Bewusstlosigkeit darausholen konnte. Ich habe sogar ZEUGEN dafür, der knoten war so eng festgezogen dass ich selber den in der Bewusstlosigkeit nie hätte öffnen können. habe immer noch quetschungen von dem knoten so eng war der am hals und kehlkopf festgebunden
lou
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2021, 18:39

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von lou »

Schön zu hören, dass du so Kraft und Zuversicht schöpfst.
Für mich ist es jedoch so, dass wir den Himmel, das Fegefeuer und auch die Hölle, täglich auf ERDEN erfahren....
Igel
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 22. Januar 2021, 20:36
Wohnort: Norddeutschland

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von Igel »

Hallo,

ich wünsche jeden, das er:/ sie, die Kraft findet, egal woraus, sein Leben zu leben und zu meistern.

Wenn Gott das als Untat ansieht, sollte es ihn den irgendwo geben, dann ist das so.
Dann soll er mich bestrafen. Schlimmer geht ja bekanntlich immer.
Aber über mein Leben bestimme ausschließlich ich.
Und wenn ich der Meinung bin das mein Leben auf das Ende zulaufen sollte, werde ich mich von keinen Drohungen von Gott, oder sonst wen, aufhalten lassen.

Wer Lebewesen erschafft, sollte den humanen Ausschalter nicht vergessen.


Gruß
Igel
focus23
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2020, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von focus23 »

Schön das du das als Zeichen Gottes interpretierst, völlig in Ordnung. Zudem hat der Youtube Algorithmus schon etwas von Gott :) Ich sehe das eher wie lou und glaube nicht das Gott uns in eine Situation bringen würde, die uns über Suizid nachdenken lässt, sofern er es gut meint. Wenn es Gott gibt, weiss er was ich erleiden musste, wie es mir geht und hat daher vollstes Verständnis für meinen Suizid im Rahmen der Gesamtumstände. Zur Klärung des Sachverhalts gehe ich heute später in die Kirche und ersuche ihn um ein Gespräch.
Unfreiheit
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 17. Juli 2021, 08:45

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von Unfreiheit »

Der Gott der Bibel hat ja sogar dazu aufgefordert, den eigenen Sohn zu ermorden, als Glaubensprüfung (Isaak).

Aber der Gott der Bibel ist auch nur einer unter wie vielen Göttern? 4000?
nutzername
Beiträge: 7
Registriert: Montag 7. Juni 2021, 23:00

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von nutzername »

lou hat geschrieben: Dienstag 20. Juli 2021, 16:47 Schön zu hören, dass du so Kraft und Zuversicht schöpfst.
Für mich ist es jedoch so, dass wir den Himmel, das Fegefeuer und auch die Hölle, täglich auf ERDEN erfahren....
Dem stimme ich zu. Schlimmer, als das hier, kann es nicht mehr werden. Da hört sich sogar die Hölle ganz nett an im Vergleich. Vielleicht ist das auch gar nicht so schlimm wie man denkt bzw. wie es immer gesagt wird.
nutzername
Beiträge: 7
Registriert: Montag 7. Juni 2021, 23:00

Re: Gott sprach zu mir durch einen unmöglichen Zufall zu Suizid

Beitrag von nutzername »

Igel hat geschrieben: Dienstag 20. Juli 2021, 21:55 Hallo,

ich wünsche jeden, das er:/ sie, die Kraft findet, egal woraus, sein Leben zu leben und zu meistern.

Wenn Gott das als Untat ansieht, sollte es ihn den irgendwo geben, dann ist das so.
Dann soll er mich bestrafen. Schlimmer geht ja bekanntlich immer.
Aber über mein Leben bestimme ausschließlich ich.
Und wenn ich der Meinung bin das mein Leben auf das Ende zulaufen sollte, werde ich mich von keinen Drohungen von Gott, oder sonst wen, aufhalten lassen.

Wer Lebewesen erschafft, sollte den humanen Ausschalter nicht vergessen.


Gruß
Igel
Genau das!👏🏻
Außerdem- welcher Gott würde „seine eigenen Kinder“ so dermaßen leiden lassen?
Vielleicht war das ja auch alles so vorbestimmt mit unseren Erfahrungen- nur dann frage ich mich warum Gott uns das antut. Wenn es ihm gefällt wie wir leiden scheint er ganz schön sadistisch zu sein.
Antworten