Mood Stabilizer

Praktische Erlebnisberichte und Hilfestellungen aus der Foren-Community; erfolgreiche und gescheiterte Therapien; Erfahrungen mit Psychotherapien und Therapeuten

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Hey

Nimmt jemand von euch Medikamente, die die Stimmung stabilisieren sollten? Wenn ja, was nehmt ihr und bringt euch das was?

Ich bin massivst instabil. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich evtl. mit Ritalin auch etwas ruhiger werden könnte innerlich.

Wäre froh zu hören, was ihr für Erfahrungen macht.

Liebe Grüsse
Miu
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Niemand?
Tornado
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 8. Juli 2017, 14:08

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Tornado »

Kann dazu leider nichts sagen. Nur das ich schon x Medikamente ohne Erfolg probiert habe.
Hurlinger
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Hurlinger »

Hallo Miu.
Dieser Herr Dr. der Psychiatrie erklärt das auf jeden Fall ziemlich gut.
Der hat einige gute Videos gemacht, und ich finde es beachtlich, dass er relativ kritisch als Psychiater mit gewissen Dingen umgeht.
https://www.youtube.com/watch?v=TwOFumWs6mI
Gruß
Hurlinger
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Danke @Hurlinger, schau ich mir gerne mal an.

Entschuldigt, späte Antworten, ich bin in der Klinik zur Zeit.
Hurlinger
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Hurlinger »

Dann wünsche ich dir wirklich einen guten Aufenthalt dort. Vielleicht hilft es dir ja etwas.
Bist du freiwillig hin?
Gruß
Hurlinger
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Danke, ja ich bin freiwillig hier. Ich bin von allen guten Geistern verlassen....
Es ist nämlich voll schwierig :(
Hurlinger
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Hurlinger »

Miu hat geschrieben: Freitag 9. April 2021, 23:57 Danke, ja ich bin freiwillig hier. Ich bin von allen guten Geistern verlassen....
....
Naja, Vielleicht ja auch nicht. Ich hatte mal einen Aufenthalt, der mir wirklich geholfen hatte. Aber das war auch schon 2006.
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Das ist dann lange her bei dir.

Nein, es hilft nicht viel um ehrlich zu sein.
Es macht gewisse Dinge noch schlimmer und damit die Suizidalität.
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Hurlinger hat geschrieben: Samstag 27. März 2021, 20:10 Hallo Miu.
Dieser Herr Dr. der Psychiatrie erklärt das auf jeden Fall ziemlich gut.
Der hat einige gute Videos gemacht, und ich finde es beachtlich, dass er relativ kritisch als Psychiater mit gewissen Dingen umgeht.
https://www.youtube.com/watch?v=TwOFumWs6mI
Gruß
Hurlinger
Das Video ist gut und ehrlich!
Dennoch gibt es viele Menschen, die es alleine eben NICHT schaffen, egal wie sehr sie sich anstrengen, wie reflektiert und/oder intelligent sie sind, egal wie viele Therapien sie in Anspruch genommen haben und auch da immer 200% gaben. Was ist die Lösung für diese Menschen laut diesem Herrn? Suizid?
Vielleicht müsste man eher mal die Art der Psychotherapie überdenken.
Hurlinger
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:41

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Hurlinger »

Schau einfach mal, ob und was du da für dich rausholen kannst. Ich muss mal schauen, ob der Dr. Jan Dreher mal was über Suizidalität gemacht hat.
Ich gebe auch zu, dass an mich im Moment keine Klinik oder Therapie rankommt. Ich kann es einfach nicht mehr hören und sehen.
Aber du hast ja geschrieben, dass du es noch mal freiwillig versuchst. Dabei wünsche ich dir wirklich nen kleinen Lichtblick.
Gruß
Hurlinger
Miu
Beiträge: 157
Registriert: Montag 4. Mai 2020, 02:50

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Miu »

Ich probiere es "freiwillig", weil meine Zustände absolut unaushaltbar sind.
Aber ich komme vom Regen in die Traufe.
Es ist ziemlich furchtbar hier.
Du machst es gut, dass du dich schützt vor diesen Leuten.

Liebe Grüsse
Miu
Igel
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 22. Januar 2021, 20:36
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Igel »

Hallo,

mir geht es wie Hurlinger, auch schon alles durch und einfach von allem die Nase voll.
Wahnsinn was man da alles mit machen muss.
Und immer die selbe Leier, Depressionen wären gut heilbar, man muss es nur wollen😕.


Gruß
Igel
Gunner
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 19:21

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von Gunner »

Igel hat geschrieben: Sonntag 11. April 2021, 21:41 Und immer die selbe Leier, Depressionen wären gut heilbar, man muss es nur wollen😕.
Genau diesen Satz höre ich auch immer. Und im zweiten Satz kommt dann immer:"Sie treffen jeden Morgen die Entscheidung, alles schwarz zu malen."

Es ist die Hölle auf Erden. Aber gut, anscheinend bin ich damit nicht alleine :( wobei mir das auch nicht gefällt. Es soll jedem gut gehen, der anderen kein Leid antut.
glycerine
Beiträge: 932
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 16:13

Re: Mood Stabilizer

Beitrag von glycerine »

Depressionen sind die Hölle
Antworten