Was geschieht, wenn ich Hilfe bein Arzt / KH suche?

Praktische Erlebnisberichte und Hilfestellungen aus der Foren-Community; erfolgreiche und gescheiterte Therapien; Erfahrungen mit Psychotherapien und Therapeuten

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Erloesung
Beiträge: 282
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 00:00

Re: Was geschieht, wenn ich Hilfe bein Arzt / KH suche?

Beitrag von Erloesung »

Peterchen hat geschrieben:Wer beim Arzt über Suizidgedanken klagt, aber sich von der Ausführung distanziert, der wird vermutlich nicht eingewiesen. Wer mit hysterischem Tonfall sagt, dass er "vorm Suizid" steht, vermutlich schon.
Wer nicht in eine Haft-ähnliche Situation (geschlossene Psychiatrie) kommen möchte, sollte, überhaupt nichts zu diesem Thema sagen, gegenüber Ärzten.

Ausser, jemand sucht Hilfe, der kann natürlich dann den Ärzten von seinen Problemen erzählen. Wie jeder will.
Antworten