Die Suche ergab 70 Treffer

von TraurigER
Sonntag 2. April 2017, 14:33
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Die innere Haltung zum Suizid
Antworten: 7
Zugriffe: 2043

Re: Die innere Haltung zum Suizid

Ich kann Peterchens Antwort zu 100% übernehmen. Mein Suizid wäre für meine Eltern eine Katastrophe, die sie nicht überwinden könnten.
Meine Freundin wäre traurig, würde aber bestimmt mit Hilfe ihrer drei Kinder darüber hinweg kommen.
Der Rest der Menschheit wäre mir völlig egal.
von TraurigER
Samstag 1. April 2017, 10:58
Forum: Off Topic
Thema: Freundschaften im Forum
Antworten: 60
Zugriffe: 20679

Re: Freundschaften im Forum

Als ich 2010/11 hier sehr aktiv war, habe ich einen Nachmittag mit einer Forumsmitleiderin verbracht, mehr nicht.
Ich würde mich freuen, wenn ich mich mit Gleichgesinnten austauschen könnte.
Aber lieber per privater Mail, als über das Forum.
von TraurigER
Dienstag 28. März 2017, 17:40
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Wird einem in einer Psychiatrie wirklich geboten?
Antworten: 28
Zugriffe: 8781

Re: Wird einem in einer Psychiatrie wirklich geboten?

Damals war ich alleine, niemand wusste wo ichbin.
Jetzt wären da 7,8 Personen die es mit bekommen würden und die sich dann wundern würde, wie sowas sein kann, denn schließlich "habe ich ja alles, was man zum glücklichsein" braucht.
von TraurigER
Dienstag 28. März 2017, 01:30
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Wird einem in einer Psychiatrie wirklich geboten?
Antworten: 28
Zugriffe: 8781

Re: Wird einem in einer Psychiatrie wirklich geboten?

Ich bin freiwillig in die geschlossene in Haar gegangen. Sie hat mir unheimlich gut getan. Klar du bekommst auch viele Medis, aber dir geht es schlecht, dann ist das ok.
Wäre es mir aktuell möglich, würde ich wieder rein gehen, aber hoffen nie wieder raus zu kommen.
Ich will sterben!!!!
von TraurigER
Montag 27. Februar 2017, 16:53
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Selbsterhaltungstrieb
Antworten: 23
Zugriffe: 5581

Re: Selbsterhaltungstrieb

Nur das Diazepam das Gegengift von Chloroquin ist und somit das ganze Vorhaben den Bach runter ging. Diazepam ist keineswegs das "Gegengift" zur Chloroquin, denn da gibt es faktisch keines. Durch Chloroquin kommt es zu Krämpfen und um diese in den Griff zu bekommen, erhält der Chloroquin-Überdosis-...
von TraurigER
Freitag 10. Februar 2017, 12:52
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Ist mir überhaupt noch zu helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3326

Re: Ist mir überhaupt noch zu helfen?

Was "Sie" heute macht?
Mit meinem direkten Nachfolger glücklich Leben!
Haus, Garten, 2 Kinder
von TraurigER
Donnerstag 9. Februar 2017, 19:39
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Ist mir überhaupt noch zu helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3326

Re: Ist mir überhaupt noch zu helfen?

Danke für die Antwort, gerne beantworte ich deine Fragen: Die Jahre dazwischen, bis heute, Beziehungen. Zusammen gefasst: 1994-2005, 2005-2010, 2012-heute. Ich habe immer nach Blondchen Ausschau gehalten, aber keins mehr bekommen. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich immer die erstbeste genomme, die ...
von TraurigER
Donnerstag 9. Februar 2017, 16:58
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Ist mir überhaupt noch zu helfen?
Antworten: 8
Zugriffe: 3326

Ist mir überhaupt noch zu helfen?

Hallo! Ich frage euch, ob ihr seht, ob mir überhaupt noch zu helfen ist. Vielleicht hat der eine oder die andere ein ähnliches Problem und sagt, dass es einfach nicht möglich ist, zu helfen. Bevor ich anfange, möchte ich mich bei all denen entschuldigen, die wirklich ein Problem haben und nicht (wie...
von TraurigER
Donnerstag 9. Februar 2017, 14:35
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Wenn der Tatort lügt
Antworten: 5
Zugriffe: 2809

Re: Wenn der Tatort lügt

... Heroin. Also einen Heroin-Thread gab oder gibt es. Habe ihn nicht groß verfolgt, da für mich definitiv keine Methode, aber ich meine mich zu erinnern, dass geschrieben wurde, dass jemand, der es nicht regelmäßig konsumieren würde, es gar nicht schaffen würde, sich die benötigte Menge für einen ...
von TraurigER
Donnerstag 9. Februar 2017, 14:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie geht es euch, heute... insgesamt?
Antworten: 55
Zugriffe: 15219

Re: Wie geht es euch, heute... insgesamt?

So, die letzte Woche war extrem. Meine Stimmung der letzten Wochen ging immer ein kleines bisschen nach unten. Dann hat mir ein uralter Freund mal gehörig den Kopf gewaschen, hinsichtlich meines "Wahns". Das tat gut und ich hatte von Montag Aufwachen bis Dienstag nach der Arbeit blendende Laune. Abe...
von TraurigER
Donnerstag 9. Februar 2017, 14:20
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie wieder an den wirklichen Tod glauben können?
Antworten: 22
Zugriffe: 4845

Re: Wie wieder an den wirklichen Tod glauben können?

Oh, der Thread ist interessant!!! Die Wiedergeburt. Nun, für mich eine absolut nicht nachvollziehbare Idee. Man entsteht aus der Vereinigung eines Spermiums mit einer Eizelle. Das ist schon mal Zufall, denn es gibt Millionen von kleinen Spermien, die auf die Eizelle zu schießen und nur eines schafft...
von TraurigER
Mittwoch 8. Februar 2017, 22:21
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Wenn der Tatort lügt
Antworten: 5
Zugriffe: 2809

Re: Wenn der Tatort lügt

Tja, wenn Rizin dann auch noch schnell, schmerzlos und zuverlässig "arbeiten" würde, könnte man mal beim Blumenhändler seines Vertrauens vorbei schauen.
So ist es wohl nur was für hartgesottene Glücksspieler.
von TraurigER
Mittwoch 8. Februar 2017, 01:49
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Wenn der Tatort lügt
Antworten: 5
Zugriffe: 2809

Wenn der Tatort lügt

Hat jemand von euch den letzten Tatort gesehen? Tschirner und Ulmen aus Weimar? Egal, kurze Zusammenfassung: Lupo, nahm aus Versehen Rizin zu sich. Dies wurde festgestellt, anschließend bekam er die Diagnose, dass er nur noch drei Tage zu leben habe. Er legte sich ruhig in ein KKH-Bett und begann zu...
von TraurigER
Sonntag 5. Februar 2017, 01:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie wieder an den wirklichen Tod glauben können?
Antworten: 22
Zugriffe: 4845

Re: Wie wieder an den wirklichen Tod glauben können?

Sicher ist nichts, aber fernab von religiösem Wahn, der nur dazu dient, Menschen zu kontrollieren, regiert bei mir die Vernunft. Vor deiner Geburt war nichts (für dich) und nach deinem Tod wird auch nichts sein. Das was dein Leben ausmacht ist das Zusammenleben deiner gesamten Zellen. Hört dein Herz...
von TraurigER
Freitag 3. Februar 2017, 17:14
Forum: Off Topic
Thema: Wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte...
Antworten: 5
Zugriffe: 3215

Re: Wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte...

Und wieder ein Thread, der unsere Unfähigkeit zu gehen ausdrückt, gepaart mit der (zumindest bei mir) täglich wiederkehrenden Frage was wäre gewesen wenn.... Das mit der Unfähigkeit soll keine Kritik sein, nicht an euch, wenn überhaupt an mir, dass ich immer noch da bin, dass ich es immer noch nicht...