Die Suche ergab 54 Treffer

von Ackermann
Mittwoch 18. November 2020, 01:10
Forum: Rat und Tat
Thema: Diazepam und amitryptelin
Antworten: 4
Zugriffe: 907

Re: Diazepam und amitryptelin

Dieses Halbwissen ist irgendwie erschreckend. Leute... genaue Mengenangaben, Antiemetikum, Toleranzbildung. Wann wie viel in welcher Form einnehmen. Gefahren, Verlässlichkeit. Amitriptylin und Diazepam ist unsicher. Gibt wenig evidenzbasierte Befunde. Die Methode genügt den SESARID Kriterien gemäss ...
von Ackermann
Freitag 4. September 2020, 23:54
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Diazepam/Valium Dauer der Bewusstlosigkeit?
Antworten: 2
Zugriffe: 705

Re: Diazepam/Valium Dauer der Bewusstlosigkeit?

Hallo Ackermann. Das ist jetzt alles Vermutung und kein Wissen. Ich könnte mir vorstellen 500mg bis zu den angeführten 3000mg bekommt man gar nicht ohne Erbrechen o.ä. Nebenwirkung in sich rein. Ich habe Diazepam ab und zu verschrieben bekommen und da gehts mit ner 10 mg Tablette los. Damit bekam i...
von Ackermann
Freitag 4. September 2020, 00:35
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Diazepam/Valium Dauer der Bewusstlosigkeit?
Antworten: 2
Zugriffe: 705

Diazepam/Valium Dauer der Bewusstlosigkeit?

Hallo, meine Frage betrifft Diazepam: kann man davon ausgehen, dass je mehr man nimmt desto tiefer UND länger die Bewusstlosigkeit ist (ist die Zunahme linear oder flacht sie tendenziell ab)? Und entsprechend: gibt es da eine maximale Zeit (=Wirkdauer) nach der man unabhängig von der eingenommenen M...
von Ackermann
Freitag 14. August 2020, 01:40
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Da ja auch bei der Helium-Methode das Gehrin nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird und folglich auch andere Bereiche des Körpers nicht mehr, kann ich mir nicht vorstellen, dass man bei einem Misslingen einfach so aufwacht, als wäre nichts gewesen. In einem anderen Forum (ex....- f.. . com) beschr...
von Ackermann
Mittwoch 12. August 2020, 23:27
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Bezüglich der Helium-Methode und Carotis-Methode habe ich mich jetzt intensivst beschäftigt und erachte beide als zuverlässig. Zuverlässig kann Dreierlei heissen: wenn man es richtig macht mit Sicherheit tödlich, wenn man es falsch macht mit Sicherheit tödlich, wenn es nicht klappt (Tod) dann mit G...
von Ackermann
Mittwoch 12. August 2020, 23:14
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Inertgase wie Helium, Stickstoff, Argon sind garantiert 100% zuverlässig, wenn es richtig gemacht wird . Carotis ist 100% zuverlässig, wenn es richtig gemacht wird . Unabhängig vom körperlichen Zustand. Vom Prinzip ist es nicht anderes als Hängen, ohne zu hängen. Die Variante Tourniquet hat den Vor...
von Ackermann
Mittwoch 12. August 2020, 23:08
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Bezüglich der Helium-Methode und Carotis-Methode habe ich mich jetzt intensivst beschäftigt und erachte beide als zuverlässig. Hinsichtlich der Helium-Methode habe ich folgende Frage: worst-case Szenario bei der das Gas (15 Liter/Minute, 4.6) nicht lange genug fliesst um den Tod zu bewirken. (Oder ...
von Ackermann
Dienstag 11. August 2020, 21:11
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Ich bin zwar seit 2015 registriert, nutze dieses Foum aber erst intensiv (wieder) seit wenigen Tagen. Und erst seit wenigen Tagen habe ich Bücher von Experten. Aber auch in diesen Experten-Büchern weichen die Infos der Autoren untereinander oft erheblich voneinander ab. Folglich fragt man sich als ...
von Ackermann
Dienstag 11. August 2020, 17:34
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung
Antworten: 31
Zugriffe: 7007

Re: Phenobarbital (Luminal) Barbiturat Letale Dosierung

Ich empfehle das recht neue Buch von Jessica Düber, wo sie u.a. diese Methode diskutiert. Sie schreibt, dass die Menge mit 6 - 15 Gramm angegeben wird (Dignitas verwendet glaube ich 15 g Pentobarbital) und zwar unabhängig ob Phenobarbital, Pentobarbital oder Secobarbital. Bei Phenobarbital muss UNB...
von Ackermann
Samstag 18. Juli 2020, 22:05
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Methode a. E.
Antworten: 12
Zugriffe: 2623

Re: Methode a. E.

Ob beim atypischen Erhängen die Vertebralarterie verschlossen wird, hängt natürlich von der gewählten Position ab. Nach Lehrbuch benötigt man mindestens 15 kg Druck auf der Arterie. Wenn ein grosser Teil des Körpers am Strick hängt, dann wird es funktionieren. Also z.B. der ganze Oberkörper in eine...
von Ackermann
Montag 13. Juli 2020, 00:49
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Medikamente
Antworten: 76
Zugriffe: 10356

Re: Medikamente

Wieviel Heroin bräuchte man zum abreisen ? Weiss jemand Rat ? LG Gemäss J. Düber zu Opioiden ("Handreichung für einen rationalen Suizid"): -Dextropropoxyphen: 4,5 g (oral, nicht in retard-Form) -Fentanyl (Pflaster): 500 mcg -Diamorphin (=Heroin): 700 mg (oral) -Oxycodon: 1g (nicht in retard-Form) -...
von Ackermann
Montag 13. Juli 2020, 00:24
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Medikamente
Antworten: 76
Zugriffe: 10356

Re: Medikamente

Falsch: gemäss dem Buch von Dübler (S. 30-33 in "Handreichung für einen rationalen Suizid") braucht es bei der Chloroquin-Methode UNBEDINGT auch ein schnell wirkendes Benzodiazepin da die sehr unangenehmen Wirkungen des Chloroquin recht schnell einsetzen. (Welches Buch meinst du da genau? J. Dübler...
von Ackermann
Montag 13. Juli 2020, 00:16
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Medikamente
Antworten: 76
Zugriffe: 10356

Re: Medikamente

J. Dübler thematisiert auch inwiefern Chloroquin und Benzodiazepine - insbesondere Diazepam - überhaupt miteinander verträglich sind.) Die Diskussion ob Diaz. ein Antidot zu Chloro. ist, ist alt. Und lange widerlegt. Die Chloro.-Methode gilt als die zuverlässigste nach Nembu.. Es gibt viele belegte...
von Ackermann
Sonntag 12. Juli 2020, 01:50
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Medikamente
Antworten: 76
Zugriffe: 10356

Re: Medikamente

Flualprazolam ähnelt wohl eher Alprazolam bzw. Triazolam und NICHT Midaz. - flutet aber oral ab 15 Min. an. Also schnell. Die Potenz von Flualprazolam ist übrigens auch sehr hoch: "Die geschätzte Äquivalenzdosis zu 10 mg Diazepam ist 0,25–0,5 mg". Vom Wirkungseintritt her ist Pyrazolam wohl sehr se...
von Ackermann
Sonntag 12. Juli 2020, 01:32
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Medikamente
Antworten: 76
Zugriffe: 10356

Re: Medikamente

...