Die Suche ergab 66 Treffer

von whocares
Sonntag 6. Januar 2019, 00:49
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie
Antworten: 11
Zugriffe: 4170

Re: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie

Muss auf weitere Beiträge von meiner Seite zu diesem und verwandten Themen verzichten. Nehme vielleicht zum letzten Mal ein eigenständiges Werk (lol) mir vor aufs Papier zu bringen. Zeithorizont: 1-2 Jahre, wenn ich eine Minimaldisziplin aufrechterhalten kann (momentan ganz gut im Plan.) Bis dann al...
von whocares
Donnerstag 13. Dezember 2018, 15:36
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie
Antworten: 11
Zugriffe: 4170

Re: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie

Mein Kommentar zur Argumentation Jiwoon Hwangs wird bestimmt 20-30 Seiten lang werden.
Wer Interesse daran hat, dem werde ich es zukommen lassen, allenfalls auch hier als
pdf-link posten (so möglich). (Den Text werde ich aber nicht als solchen in einem thread posten.)
von whocares
Mittwoch 12. Dezember 2018, 23:54
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie
Antworten: 11
Zugriffe: 4170

Re: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie

ABER: Müsste bei solch hehren Ansprüchen nicht wenigstens der eigene Suizid drin liegen? (Ich erinnere an einen Herrn Mainländer...die Annahme dass ein pro-Mortalist sich selbst gerade ausnimmt von den `fast allen`ist schier undenkbar: es liesse sich ja dann beinahe so lesen, als wollte er sagen "d...
von whocares
Mittwoch 12. Dezember 2018, 16:24
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie
Antworten: 11
Zugriffe: 4170

Re: Pro-Mortalism - eine kontroverse Philosophie

Wer das wirklich glaubt (dass fast - das berüchtigte `fast` - jedes Leben besser nicht mehr sei), der wird bei der Begegnung mit (fast...lol) jedem Menschen den (aus Liebe?) geborenen Wunsch verspüren, den anderen tot zu wünschen. (Kleiner Einschub hinsichtlich diesem `fast`. Auffallend ist ja zuwei...
von whocares
Mittwoch 28. Februar 2018, 21:14
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Auch der digitalen Revolution gegenüber, scheint Deutschland weit mehr Vorbehalte zu haben als gewisse andere Länder bzw. deren relevanten `Vertreter (China, Japan, USA). Es wird da bereits befürchtet den Anschluss an entsprechende Entwicklungen zu verpassen. Ob diesbezüglich verwandte Motive im Spi...
von whocares
Sonntag 25. Februar 2018, 21:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Ganz langsam erreicht der Antinatalismus Deutschland: https://www.br.de/nachrichten/maria-empfaengnis-kinderlos-und-gluecklich-100.html Was ich nicht gewusst habe: Janosch ist Antinatalist :shock: Als einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren :mrgreen: Das finde ich lustig, nachdem ich mic...
von whocares
Sonntag 25. Februar 2018, 21:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

(U.a. sehr ausführlich erläutert er das sog. `Doomsday-Argument`.) Das Argument hat mir lange zu denken gegeben. Inzwischen neige ich aber doch dazu, dass es sich um einen Fehlschluss handelt. Wobei die Überlegung schon faszinierend ist. Nein es ist kein Fehlschluss (wie mir scheint.) Leslie schrän...
von whocares
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:39
Forum: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Thema: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien
Antworten: 6
Zugriffe: 2929

Re: Erfahrungen mit Kliniken und Therapien

Zu Unrecht war ich dort als zynisch und bösartig verschrien. Ein bisschen neidisch war man anscheinend auf mich auch, da andere schon bei der Hälfte hinausgetreten worden wären von dem, was ich mir so erlaubt hätte, so jedenfalls äußerte sich die Patientensprecherin bei einem gemütlichen Tee mir ge...
von whocares
Donnerstag 1. Februar 2018, 19:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie geht es euch, heute... insgesamt?
Antworten: 55
Zugriffe: 15136

Re: Wie geht es euch, heute... insgesamt?

Ich bin intelligent, schön und stolz ein Schweizer Durchschnittsidiot zu sein.
von whocares
Sonntag 7. Januar 2018, 03:56
Forum: Off Topic
Thema: Benatar (Kritik & Analyse)
Antworten: 11
Zugriffe: 4787

Re: Benatar (Kritik & Analyse)

Mein ürsprünglicher Beitrag (Kritik am Asymmetrie-Argument Benatars) hat die Hürde einer,
eine Veröffentlichung legitimierende, allen Kriterien genügenden Qualitätsprüfung, erfolgreich bestanden.

Also: hier gibt es etwas franko und frei! Greift zu! (Achtung: Selbstironie, aber nichts gelogen...)
von whocares
Mittwoch 6. Dezember 2017, 01:19
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Sollte ich das gleich folgende Zitat überlesen haben, so möge man mir verzeihen. Ich habe nach dem Eingangsposting die Diskussion hier z.T. nur kursorisch rezipiert. Mich wundert freilich ihr Verlauf. Denn nicht nur Nietzsche, sondern vermutlich schon Sophokles hat dieses 'Besser nie geboren Sein' ...
von whocares
Donnerstag 30. November 2017, 00:16
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Mal eine Frage zu dem Thema. Ich hoffe es passt dazu. Glaubt ihr nicht, dass der Planet irgendwann, wodurch auch immer, für den Menschen unbewohnbar wird und wirklich niemand mehr das Fiasko überleben kann? Ich glaube nicht, dass sich der Mensch so schnell an andere, lebensfeindliche Bedingungen an...
von whocares
Mittwoch 22. November 2017, 06:11
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Muss meine mich überkommenden Lust zu Denken und zu Schreiben auf meine anti-natalistische `Abhandlung` konzentrieren, sonst wird es nie etwas damit. 120 word-Datei Seiten bisher. Aber es fehlen bestimmt noch 60 Seiten minimum. Werde es zunächst einem in Sachen Antinatalismus Bewanderten auf evtl. d...
von whocares
Donnerstag 2. November 2017, 19:41
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Peterchen hat geschrieben:Gerne. Idealerweise etwas kürzer, da zumindest ich momentan zu müde bin, um auf lange Abhandlungen zu reagieren.
O.k., geht mir nicht viel anders bezüglich Motivation.
Sobald ich mich dazu aufraffen kann...
von whocares
Mittwoch 25. Oktober 2017, 20:53
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Better Never to Have Been
Antworten: 64
Zugriffe: 17640

Re: Better Never to Have Been

Peterchen hat geschrieben:Benatar hat einen Artikel geschrieben:

https://aeon.co/essays/having-children- ... ts-immoral

Und manche Pronatalisten drehen frei:

https://spectator.org/intellectual-moro ... -humanity/

:lol:
Soll ich meinen Senf dazugeben?