Die Suche ergab 12 Treffer

von Nanu
Mittwoch 31. Mai 2017, 19:08
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Grübeln und die Unfähigkeit zu Leben
Antworten: 25
Zugriffe: 7713

Re: Grübeln und die Unfähigkeit zu Leben

Ich rutsche auch wieder vermehrt in Grübelzwänge ab. Furchtbar. Hab das nicht unter Kontrolle. Heute hatte ich zusätzlich ein interessantes Erlebnis in der U-Bahn mit einem Herrn mittleren Alters, der wild gestikulierend in Selbstgespräche vertieft war. Keine Ahnung worum es ging, aber er war wohl z...
von Nanu
Donnerstag 13. April 2017, 21:13
Forum: Off Topic
Thema: Euer Grabstein
Antworten: 26
Zugriffe: 9224

Re: Euer Grabstein

Wenn ich das ganze mit Galgenhumor sehen will könnte da auch sowas stehen wie "Ich hatte Vorfahrt". Ja, warum nicht Menschen, die traurig depressiv am Friedhof um die Gräber schleichen, post mortem was zu lesen da lassen. Erst letzte Woche hab ich gelesen: "nun lieg ich hier und muss verwesen, was ...
von Nanu
Donnerstag 20. Oktober 2016, 20:41
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Was hält euch vom Suizid zurück?
Antworten: 363
Zugriffe: 67855

Re: Was hält euch vom Suizid zurück?

Ich glaube Katzen bzw Haustiere bekommen in Österreich sogar Pentobarbital/NaP/Nembutal oder zumindest andere Barbiturate oder? Stimmt. Meine Tiere wurden so eingeschläfert. Zuerst ein Narkosemittel in den Muskel und danach ein Barbiturat iv. Ich glaube, das Herz blieb stehen bevor die gesamte Meng...
von Nanu
Freitag 15. Juli 2016, 20:27
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Gescheiterte Suizidversuche
Antworten: 93
Zugriffe: 20963

Re: Gescheiterte Suizidversuche

Edit....
von Nanu
Freitag 15. April 2016, 19:34
Forum: Rat und Tat
Thema: Erfahrungen mit Einsamkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 2818

Re: Erfahrungen mit Einsamkeit

Interessanter Ansatz, Thorsten.
Ich glaube genau das ist auch der Grund, warum ich erst jetzt den Schlussstrich ziehe. 32 Jahre, davon mindestens 10 als Blutegel, reichen mir.
Ich glaub, wir sind mittlerweile komplett OT :?
Sorry an die Mitleser.
von Nanu
Donnerstag 14. April 2016, 23:50
Forum: Rat und Tat
Thema: Erfahrungen mit Einsamkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 2818

Re: Erfahrungen mit Einsamkeit

Also das ist wirklich keine Freundin. Ich würde mir eine andere Email-Adresse zulegen, ggf. Briefe ungeöffnet zurückschicken und Facebook sperren. Dazu Telefonnummer ändern. Und schon bist Du sie los. Oder schickst ihr einen letzten Brief, in dem Du ihr nochmal die Meinung geigst und sie aufforders...
von Nanu
Dienstag 12. April 2016, 19:40
Forum: Rat und Tat
Thema: Erfahrungen mit Einsamkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 2818

Re: Erfahrungen mit Einsamkeit

[..]Solange man was für andere tut ist man gerne gesehen, aber wenn man selber mal Hilfe braucht, steht man alleine da. Bestes Beispiel Umzug, da haben Leute, denen man anderweitig oft geholfen hat, keine Zeit an diesem Tag. [...] Genau so habe ich es erst vor wenigen Wochen selbst erlebt. Ich, mit...
von Nanu
Donnerstag 20. August 2015, 22:38
Forum: Off Topic
Thema: Buchtipp
Antworten: 73
Zugriffe: 24654

Re: Buchtipp

Fallen lassen Brigitte Schwaiger, 2006 Die Autorin des Bestsellers 'Wie kommt das Salz ins Meer' (1977) schildert autobiographisch ihre Erlebnisse in der Psychiatrie, die immer gleichen Muster und Rituale, Beschäftigungstherapien sowie den Kreis der Mitpatienten vom Universitätsprofessor bis zum Dr...
von Nanu
Mittwoch 10. Juni 2015, 14:19
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Papagei
Antworten: 8
Zugriffe: 2978

Re: Papagei

@Djojo
Schau mal auf papageienschutz.org. Die vermitteln auch Tiere.
von Nanu
Mittwoch 22. April 2015, 11:04
Forum: Rat und Tat
Thema: Bananenrepublik Österreich
Antworten: 10
Zugriffe: 2447

Re: Bananenrepublik Österreich

Dann musst du wohl oder übel nach Wien. Im AKH gibt es laut HP sowohl eine Schmerzambulanz als auch eine Spezialambulanz für Wirbelsäule. Wenn dir einer helfen kann dann wahrscheinlich dort.
von Nanu
Mittwoch 11. März 2015, 13:28
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?
Antworten: 14
Zugriffe: 3098

Re: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?

Ich fragte, weil mich interessieren würde, ob in einer Gesellschaft mit völliger Freigabe von z.B. NaP es dennoch auch zur Wahl alternativer Methoden käme (die Gründe könnten unterschiedliche sein). Der Schriftsteller Herrndorf, der an einem Glioblastom erkrankte, hat sich, nachdem er die Dokumenta...
von Nanu
Montag 2. Februar 2015, 23:10
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Züge
Antworten: 72
Zugriffe: 21854

Re: Züge

Ich frage mich, ob es der Lokführer überhaupt merken würden, wenn er einen quer über die Gleise liegende Menschen überfahren würde? Doch, die merken das. Es gib Lokführer, die das Geräusch knackender Knochen bis in den Schlaf verfolgt. Dazu gibt es etliche Erfahrungsberichte im Netz. Und mit entspr...