Die Suche ergab 68 Treffer

von Kai-Dennis
Samstag 17. Dezember 2016, 19:27
Forum: Off Topic
Thema: Letzte Worte
Antworten: 12
Zugriffe: 2840

Re: Letzte Worte

Zu meiner Beerdigung könnte ich mir gut das Guggisberglied vorstellen.
Falls dann überhaupt noch jemand da ist, der meine Wünsche berücksichtigt.
von Kai-Dennis
Dienstag 12. Januar 2016, 08:04
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Ziviler Ungehorsam?
Antworten: 0
Zugriffe: 2558

Ziviler Ungehorsam?

Im Internet gibt es einen Typen, der nennt sich "Der Fernsehkritiker". Der hat irgendwann mal beschlossen, keinen Rundfunkbeitrag mehr zu zahlen, weil ihm das Programm nicht gefallen hat. In gewisser Hinsicht ist das eine Art Role Model für mich. Denn er hat seinen Boykott nicht nur öffentlich verkü...
von Kai-Dennis
Donnerstag 15. Januar 2015, 23:23
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

Ich werde von einem ganzen Experten Team bewacht) Ich vermutlich auch! Vermutlich darf ich nicht mal mehr privat telefonieren, ohne dass das Gespräch überwacht wird. Mittelerweile schalte ich vor Festnetz-Gesprächen schon immer mein Mobiltelefon aus, weil da mitunter dieses Geräusch zu hören war, w...
von Kai-Dennis
Donnerstag 15. Januar 2015, 22:41
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

hier noch der Soteria-link: http://de.wikipedia.org/wiki/Soteria WOW! Keine -zig Adressen, wohin man sich wenden kann, wenn man nicht unbedingst scharf auf Dauerbehandlung mit Psychopharmaka ist. Sondern bloß ein Verweis auf Wikipedia, den auch jedermann unschwer selbst ergoogeln könnte! Ich kann m...
von Kai-Dennis
Mittwoch 14. Januar 2015, 09:18
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

hier noch der Soteria-link: http://de.wikipedia.org/wiki/Soteria WOW! Keine -zig Adressen, wohin man sich wenden kann, wenn man nicht unbedingst scharf auf Dauerbehandlung mit Psychopharmaka ist. Sondern bloß ein Verweis auf Wikipedia, den auch jedermann unschwer selbst ergoogeln könnte! Ich kann m...
von Kai-Dennis
Mittwoch 14. Januar 2015, 09:07
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

Ich werde zwangsbehandelt, weil ich angeblich schizophren bin. [...] Ich wohne bei meiner Mutter. Meine Mutter kann mich nach Belieben einweisen lassen. Sie beherrscht mein ganzes Leben. Wenn ich die Behandlung (Spritzen und Tabletten) verweigern würde, würde mich sehr schnell die Polizei abholen. ...
von Kai-Dennis
Mittwoch 14. Januar 2015, 08:04
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

@ Deadly Snowflake Habe deine Beiträge gelesen und kann deinen Standpunkt nachvollziehen. Alles in allem laufen deine Äußerungen auf die Kernaussage hinaus, dass bei Freitod-Wünschen, bei denen keine unheilbare physische Erkrankung im Vordergrund steht, immer der Einzelfall zu prüfen sei. Habe ich d...
von Kai-Dennis
Mittwoch 14. Januar 2015, 05:54
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

es gibt mittlerweile zum glück psychiater, die zugeben, dass die psychiatrie im wissenschaftl. sinne im grunde hokuspokus ist, da ihre diagnosen auf subjektiven annahmen, willkürlichen interpretationen & aktuellen gesellschaftsormen (!) beruhen - & im ggs. zur somatischen medizin keinerlei beweise ...
von Kai-Dennis
Sonntag 11. Januar 2015, 08:17
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

Sofern die Organisation auch Menschen mit psychischer Erkrankung einen schnmerzlosen Freitod ermöglichen düfte (oder auch nur die Option darauf) bzw. jedem, der mit seinem Leben unzufrieden ist ... was spricht eigentlich dagegen?!? Sofern solcher Lebensunwille definitiv wäre (was nur durch Erfüllun...
von Kai-Dennis
Sonntag 11. Januar 2015, 06:47
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

Dennoch ist es möglich, auch ohne Unterstützung durch die Obrigkeit schmerzlos zu sterben, sofern du die richtigen Kontakte hast. Ich weiß von einer Person aus dem medizinischen Bereich, die mal erwähnt hat, sie würde im Fall des Falles keinen Strick nötig haben. Eine gezielte Überdosis und du bist...
von Kai-Dennis
Montag 5. Januar 2015, 03:47
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglich?
Antworten: 40
Zugriffe: 7471

Re: Freitodbegleitung auch ohne unheilbarer Krankheit möglic

Wenn du schmerzlos sterben willst (oder dir die Option auf einen schmerzlosen Freitod offen halten), ohne dass du nachweislich an einer unheilbaren physischen Erkrankung leidest, so bist du heutzutage noch astrein auf Eigeninitiative angewiesen! Da hilft dir kein Ausflug in die Schweiz und bis auf w...
von Kai-Dennis
Sonntag 12. Oktober 2014, 06:30
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Alkohol - Der Retter in der Not ?
Antworten: 471
Zugriffe: 90332

Re: Alkohol - Der Retter in der Not ?

alkohol lässt einem alle hemmungen verlieren, man redet mit menschen mit denen man normalerweise nie reden würde, man erzählt dinge die man so nie sagen würde, wer es will soll es tun, aber beschweren darf sich keiner wenn es schief geht, jeder weiß worauf er sich einlässt Ganz genau! Ich bin mir s...
von Kai-Dennis
Freitag 3. Oktober 2014, 10:33
Forum: Rat und Tat
Thema: Was erwartet ihr noch vom Leben?
Antworten: 19
Zugriffe: 4353

Re: Was erwartet ihr noch vom Leben?

[Mich würde ja mal stark interessieren was du demjenigen auf seine Frage geantwortet hast wenn das Freibier dir erst zu spät in den Sinn kam. Meine Ansprüche an das Leben kann diese Realität ohnehin nicht mehr erfüllen. Ansprüche, die bei meiner Vorgeschichte auch durchaus gerechtfertigt sind Das w...
von Kai-Dennis
Mittwoch 17. September 2014, 23:28
Forum: Rat und Tat
Thema: Ich fühle mich sogar im internet als aussenseiter
Antworten: 10
Zugriffe: 2725

Re: Ich fühle mich sogar im internet als aussenseiter

Deadly Snowflake hat geschrieben: Und so bist du?
na, du kennst doch meine Beiträge. ;)
Deadly Snowflake hat geschrieben:Die Pointe noch: Der Narr sind wir.
Wer ist "wir"?
von Kai-Dennis
Mittwoch 17. September 2014, 05:21
Forum: Rat und Tat
Thema: Ich fühle mich sogar im internet als aussenseiter
Antworten: 10
Zugriffe: 2725

Re: Ich fühle mich sogar im internet als aussenseiter

Den Narren erkennst du an sechs Zeichen:
Furcht ohne Grund,
Rede ohne Nutzen,
Wechsel ohne Fortschritt,
Frage ohne Ziel,
Vertrauen zu Fremden
und Freundschaft zu seinem Feind.

Aus Arabien