Die Suche ergab 47 Treffer

von Xenesis
Dienstag 18. März 2014, 18:05
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Des Lebens müde
Antworten: 49
Zugriffe: 10102

Re: Des Lebens müde

@Kai-Dennis

Es ist völlig egal, wie dich die anderen sehen. Wichtig ist, wie du dich siehst.
von Xenesis
Montag 17. März 2014, 16:05
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Des Lebens müde
Antworten: 49
Zugriffe: 10102

Re: Des Lebens müde

dass er behauptet es gehe ihm besser als vor dem Schuss Es gab noch einen ähnlichen Fall, ein Typ hatte schwere Depressionen und hat sich auf die Gleise gelegt. Er überlebt, verlor aber beide Beine. 12 Monate Spital folgten. Er sagt, durch den Suizidversuch wurde das Leben richtig schön. http://www...
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 17:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Existiert der „Tod“?
Antworten: 87
Zugriffe: 14784

Re: Existiert der „Tod“?

Das Leben ist eine Illusion, genau wie der Tod. Nichts hier ist real. Es ist alles Energie, wir machen hier nur Erfahrungen. Wir sind keine Menschen, sondern Bewusstsein, dass Erfahrungen macht.
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 17:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Existiert der „Tod“?
Antworten: 87
Zugriffe: 14784

Re: Existiert der „Tod“?

Thanatos hat geschrieben:
Xenesis hat geschrieben:.... Eine Hölle mit Teufel, Dämonen und Feuer kann man getrost ausschließen. Sie ist ein "nettes" Ammenmärchen der Religionen. ...
Und die „Astralebene“ gehört nicht zu den Ammenmärchen? :wink:
Nein, aber für dich vielleicht schon ;)
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 16:43
Forum: Rat und Tat
Thema: Wie den Überlebenstrieb verhindern?
Antworten: 14
Zugriffe: 3877

Re: Wie den Überlebenstrieb verhindern?

Man muss halt einfach den wirklichen Willen haben. Solange man noch einen Lebenswillen hat und das Gefühl hat, noch etwas machen zu wollen, wird man sich auch nicht umbringen. Weil wenn man jetzt direkt vor der Entscheidung steht, gibt es da kein Mittelding. Das ist wie bei einem Computer, wo es nur...
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 16:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Existiert der „Tod“?
Antworten: 87
Zugriffe: 14784

Re: Existiert der „Tod“?

Als junger Erwachsener (mit etwa 20 -21) habe ich mir den Tod als,... ich nenne sie jetzt einfach mal "geistige" Metaebene, vorgestellt. Es gibt keine greifbare Materie mehr und jeder ist mit jedem auf dieser Ebene verbunden, als Energetisches Wesen, sozusagen. Und jeder ist in der Lage, allein dur...
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 16:02
Forum: Rat und Tat
Thema: Wie den Überlebenstrieb verhindern?
Antworten: 14
Zugriffe: 3877

Re: Wie den Überlebenstrieb verhindern?

Dass ich es aber früher oder später durchziehen werde, denke ich schon. Weiß nur noch nicht wann, und ob alleine oder mit jemanden zusammen. Vielleicht passiert auch eine große Wende in meinem Leben, oder auch nicht... wer weiß das schon.
von Xenesis
Sonntag 16. März 2014, 16:01
Forum: Rat und Tat
Thema: Wie den Überlebenstrieb verhindern?
Antworten: 14
Zugriffe: 3877

Re: Wie den Überlebenstrieb verhindern?

Hey Vivamaus87, habe dasselbe Problem. Habe zwar noch keine Versuche hinter mir, aber das mit dem Überlebenstrieb ist bei mir auch da. Habe schon in hoher Höhe gestanden und heruntergeschaut, aber konnte einfach nicht springen. Ich denke, man muss den wirklichen Willen haben, dann zieht man das auch...
von Xenesis
Montag 10. März 2014, 00:33
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Des Lebens müde
Antworten: 49
Zugriffe: 10102

Re: Des Lebens müde

Hallo Kai-Dennis,
also Geld zahlen muss ich für die Mitgliedschaft bei der Sterbehilfe. 200€ pro Jahr. Ich wüsste sowieso nicht, ob ich das Geld für die Sterbebegleitung aufbringen könnte
.
von Xenesis
Sonntag 9. März 2014, 11:19
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Des Lebens müde
Antworten: 49
Zugriffe: 10102

Re: Des Lebens müde

Hi Kai-Dennis, ja, habe tatsächlich eine ganz furchtbare Leidensgeschichte hinter mir (bzw. sie dauert noch an). CMD dürfte auch eine der schwerwiegendsten Erkrankungen sein, die es gibt, da sie sich auf den gesamten Organismus und die Psyche auswirken kann, und sie kann einen so einschränken, dass ...
von Xenesis
Freitag 7. März 2014, 13:36
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Ich will doch nur gesund sein, und glücklich
Antworten: 44
Zugriffe: 13311

Re: Ich will doch nur gesund sein, und glücklich

Gesundheit ist das wichtigste im Leben, das weiß jeder normale Mensch. Ich lebe nicht ganz gesund, aber ich versuche gesund zu werden. Da sagst du was, ohne Gesundheit und Frieden ist das Leben die Hölle. Leider hat es mich echt auf allen Ebenen erwischt... und ja, sowas ist sehr einschneidend, bes...
von Xenesis
Freitag 7. März 2014, 13:34
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Ich will doch nur gesund sein, und glücklich
Antworten: 44
Zugriffe: 13311

Re: Ich will doch nur gesund sein, und glücklich

Ich will dich nicht kränken, Glycerine, aber der Thread ist wenig originell. Jeder hier will "nur glücklich sein" (was sollte man auch mehr wollen?), und schreibt hier, weil er es nicht ist. Und oft - so auch bei mir - steckt eine schwere Krankheit dahinter. Der Verlust der Gesundheit, besonders in...
von Xenesis
Freitag 7. März 2014, 13:33
Forum: Lebenstraum
Thema: Orte des Friedens
Antworten: 67
Zugriffe: 19304

Re: Orte des Friedens

Frieden kann nicht nur örtlich bedingt sein, Frieden kommt von innen. Was nützt mir ein friedlicher Ort, wenn es in mir tobt ! Was nützt mir Stille, wenn es in mir schreit. Das ist allerdings sehr wahr, aber die Umgebung kann schon viel ausmachen. Also man kann in der Natur unruhig sein, und auch D...
von Xenesis
Freitag 7. März 2014, 13:31
Forum: Lebenstraum
Thema: Orte des Friedens
Antworten: 67
Zugriffe: 19304

Re: Orte des Friedens

Der einzige Ort, wo ich wirklich Frieden finde, ist der Wald. Hätte ich den nicht, würde ich glaube ich durchdrehen. Ich kann's nicht haben, die ganze Zeit Strahlungen und den ganzen Elektronik-Mist um mich herum zu haben. Ja, die Natur ist definitiv ein Ort, an dem ich Energie tanken kann.
von Xenesis
Freitag 7. März 2014, 13:25
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Existiert der „Tod“?
Antworten: 87
Zugriffe: 14784

Re: Existiert der „Tod“?

Das Leben ist ewig und soetwas wie den Tod gibt es nicht. Schau' dir einfach mal die Natur an, alles ist ein Kreislauf von Werden und Vergehen. Selbst die Wissenschaft kommt dem heute näher, dass es soetwas wie den Tod nicht gibt, und dass Bewusstsein non-lokal und ewig ist. Es ist vielmehr so, dass...