Die Suche ergab 26 Treffer

von Forlorn
Freitag 3. Februar 2017, 13:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie geht es euch, heute... insgesamt?
Antworten: 55
Zugriffe: 15268

Re: Wie geht es euch, heute... insgesamt?

Den ganzen Morgen ging es mir eigentlich gut, wenn man das so nennen kann. Also ich hielt mich heute morgen nicht im schwarzen Loch im Keller auf, sondern befand mich zwischen 1 und 2 Etage (stimmungsmäßig). Aber dann vor einer Stunde fiel ich wieder zurück in den Keller und heulte mir die Augen rau...
von Forlorn
Freitag 3. Februar 2017, 12:13
Forum: Off Topic
Thema: Wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte...
Antworten: 5
Zugriffe: 3280

Wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte...

...würde ich verhindern, dass sich meine Eltern kennen lernen.
von Forlorn
Freitag 3. Februar 2017, 00:39
Forum: Off Topic
Thema: Letzte Worte
Antworten: 12
Zugriffe: 2844

Re: Letzte Worte

Dantes_Peak hat geschrieben:Bei mir wäre es nur noch ein Wort:"Endlich"
Ja, das wäre auch mein letztes Wort. Diesen Moment sehne ich schon so lange herbei. Ich weiß nicht, ob ihr mich jetzt für bekloppt haltet, aber ich würde einen Freudensprung machen, wenn es endlich soweit wäre.
von Forlorn
Freitag 29. April 2016, 04:50
Forum: Off Topic
Thema: Freundschaften im Forum
Antworten: 60
Zugriffe: 21011

Re: Freundschaften im Forum

Agnetha hat geschrieben: Wie oft denke ich im beruf oder bei treffen mit freunden: Wenn ihr wüsstet, was in mir vorgeht.

Das ist wie ein leben in zwei Welten. Das kennt ihr sicherlich auch ...
Oh ja. Jeden Tag.
von Forlorn
Freitag 29. April 2016, 04:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Abschiedsbrief Ja / Nein ?
Antworten: 18
Zugriffe: 4145

Re: Abschiedsbrief Ja / Nein ?

Thorsten3210 hat geschrieben:
Ein "uns" gibt es hier nicht, ..................es gibt keinen Zusammenhalt.
Ich persönlich finde es schade.
von Forlorn
Freitag 29. April 2016, 03:41
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Suizidgedanken
Antworten: 39
Zugriffe: 8118

Re: Suizidgedanken

Das kann man auch keinem verständlich machen. Genau das ist es, was es Menschen mit Depressionen so schwer macht. Ich weiß das es schwer ist sich in etwas hineinzuversetzen, was man selber nicht kennt. Aber manchmal, nein eigentlich immer frage ich mich (gerade bei Personen die mit psychisch kranke...
von Forlorn
Montag 4. April 2016, 04:11
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Was hält euch im Leben?
Antworten: 226
Zugriffe: 48697

Re: Was hält euch im Leben?

@ Forlorn: "Die 'richtige' Intention liegt im Auge des Interpreten..." ;) Hinsichtlich der Aussage von "Abendstern" (aka Polarlicht bzw. -stern... in RL +quam.per.fact) bedeutet dies für mich per se: WZBW..; Guten Abend & Gute Nacht, Lichtglanzable.de.2 Aber natürlich. Man kann auch kompliziert den...
von Forlorn
Donnerstag 31. März 2016, 05:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Abschiedsbrief Ja / Nein ?
Antworten: 18
Zugriffe: 4145

Re: Abschiedsbrief Ja / Nein ?

Ich finde das jeder für sich selbst entscheiden sollte, ob er einen Abschiedsbrief schreibt oder nicht. Man sollte sich nicht unter "Druck" setzen lassen, ob ein Brief sein muss oder nicht. Jeder hat dazu eine andere Meinung und wenn dir hier jetzt 10 Leute schreiben, dass man einen Brief schreiben ...
von Forlorn
Donnerstag 31. März 2016, 04:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Was hält euch im Leben?
Antworten: 226
Zugriffe: 48697

Re: Was hält euch im Leben?

Hmm, Katzen sind nicht nur was für "Lebensmüde". Dann müsste ja statistisch gesehen ganz Deutschland suizidgefährdet sein. Äh, so weit isses dann doch noch nicht, glaube ich... Davon abgesehen, stellen Tiere allgemein eine Bereicherung dar und spenden einsamen Menschen Trost, Zuneigung und natürlic...
von Forlorn
Montag 28. März 2016, 10:12
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Antriebslosigkeit, zu nichts zu gebrauchen
Antworten: 24
Zugriffe: 8285

Re: Antriebslosigkeit, zu nichts zu gebrauchen

Ich mache fast nichts sinnvolles am Tag, ich sitze nur vor dem Computer weil ich ja nicht immer schlafen kann. Ich habe weder Arbeit noch eine Liebesbeziehung und die Gesundheit ist ein Graus. Ich bin ja schon froh wenn ich es mal zum Spazieren gehen schaffe, meistens bleibe ich im Haus und bewege ...
von Forlorn
Mittwoch 20. Januar 2016, 11:36
Forum: Rat und Tat
Thema: Meine Geschichte
Antworten: 30
Zugriffe: 5822

Re: Meine Geschichte

Oje oje oje. Mehr fällt mir dazu echt nicht ein. Du lebst in deiner eigenen Welt und machst sie wie sie dir gefällt. Du siehst Sachen, die überhaupt nicht da sind. Du liest Beiträge ohne deren Sinn zu verstehen und antwortest dann mit Phantasie Geschichten. Und das du Tatsachen die man über dich sch...
von Forlorn
Freitag 15. Januar 2016, 06:37
Forum: Rat und Tat
Thema: Meine Geschichte
Antworten: 30
Zugriffe: 5822

Re: Meine Geschichte

Ich habe auch schon mal hier und da etwas geschrieben, bin aber überwiegend stille Mitleserin. Und so langsam aber sicher geht einem dieses "Thread an sich reißen" echt auf die Nerven. Natürlich darf jeder hier schreiben wie er lustig ist. Aber das es nach ein paar Beiträgen in einem Thread (und nic...
von Forlorn
Samstag 27. Juni 2015, 07:48
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Die Augen meines Hundes......
Antworten: 6
Zugriffe: 2783

Re: Die Augen meines Hundes......

Man muss die Bilder erst auf einer Foto Upload Seite hochladen und dann den Link hier rein kopieren.
von Forlorn
Mittwoch 8. Januar 2014, 12:07
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Frei sein
Antworten: 17
Zugriffe: 4092

Re: Frei sein

Deadly Snowflake hat geschrieben:
Forlorn hat geschrieben:Ich möcht ein Engel sein,
...auf irdische Verhältnisse übersetzt: ein lebenswertes Leben?
Ich weiß nicht, ob ein Engel auch ein Leben hat. Wenn ja, dann natürlich lebenswert. Aber eigentlich dachte ich daran, einfach nur ein Engel zu sein, ohne ein Leben mit Verpflichtungen und negative Gefühle.
von Forlorn
Montag 9. Dezember 2013, 04:00
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Gedanken
Antworten: 4
Zugriffe: 1771

Re: Gedanken

Hallo HANN3S Mir geht es genauso. Man kann mit keinem in seinem Umfeld über seine Gedanken reden, denn der Wunsch zu sterben ist immer noch ein Tabu Thema. Der Standardsatz ist dann, wie du schon schreibst, mach eine Therapie. Wie oft ich das schon gehört habe, es hängt mir mittlerweile echt zum Hal...