Die Suche ergab 16 Treffer

von dysthymo1
Mittwoch 31. Mai 2017, 21:11
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Laute Nachbarin
Antworten: 59
Zugriffe: 10197

Re: Laute Nachbarin

Ok danke euch.
von dysthymo1
Samstag 27. Mai 2017, 17:16
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Laute Nachbarin
Antworten: 59
Zugriffe: 10197

Re: Laute Nachbarin

Agnetha hat geschrieben:Hihi lunar, den tipp mit stöpseln und kopfhörer drüber hast du von mir :D
Könnt ihr da ein bestimmtes Kopfhörer-Modell bzw. eine Bauart empfehlen? Bin etwas überfordert mit der Auswahl...
von dysthymo1
Donnerstag 13. April 2017, 23:22
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Selbsterhaltungstrieb
Antworten: 23
Zugriffe: 5240

Re: Selbsterhaltungstrieb

Chris-tian hat geschrieben: Aber es macht den Weg als solchen wahrscheinlich überhaupt erst erträglich.
...worin der Sinn der Methode liegt :roll:
von dysthymo1
Donnerstag 2. März 2017, 07:34
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Selbsterhaltungstrieb
Antworten: 23
Zugriffe: 5240

Re: Selbsterhaltungstrieb

Diazepam ist nötig zum Gelingen der Methode. Die partielle Gegenwirkung via intravenöse (!) Verabreichung spielt hier in mehrfacher Hinsicht keine Rolle.
von dysthymo1
Mittwoch 8. Februar 2017, 08:39
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Wenn der Tatort lügt
Antworten: 5
Zugriffe: 2657

Re: Wenn der Tatort lügt

Tatort halt...
von dysthymo1
Montag 5. Dezember 2016, 23:32
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Leute, ihr phantasiert doch nur
Antworten: 13
Zugriffe: 3770

Re: Leute, ihr phantasiert doch nur

Mehr als phantasieren geht ja auch gar nicht mehr. Das Forum hat durch die verschärften Regeln großteils seinen Zweck verloren.
von dysthymo1
Dienstag 21. Juni 2016, 01:55
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Schierlingsbecher
Antworten: 14
Zugriffe: 5045

Re: Schierlingsbecher

Also wieder nur schwammige Verallgemeinerungen. Da schlafen dem Mediator höchstens die Füße ein.
von dysthymo1
Montag 20. Juni 2016, 20:37
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Schierlingsbecher
Antworten: 14
Zugriffe: 5045

Re: Schierlingsbecher

Weiterhin verstehe ich nicht, warum solche Methoden überhaupt diskutiert werden, wenn mit der Kusch-Methode eine relativ sichere und leicht beschaffbare Methode existiert. Tja, wenn man an das Märchen von der leichten Beschaffbarkeit glaubt, ist die Realität natürlich umso schwerer zu verstehen... ...
von dysthymo1
Montag 20. Juni 2016, 00:29
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Schierlingsbecher
Antworten: 14
Zugriffe: 5045

Re: Schierlingsbecher

Weiterhin verstehe ich nicht, warum solche Methoden überhaupt diskutiert werden, wenn mit der Kusch-Methode eine relativ sichere und leicht beschaffbare Methode existiert.
Tja, wenn man an das Märchen von der leichten Beschaffbarkeit glaubt, ist die Realität natürlich umso schwerer zu verstehen...
von dysthymo1
Freitag 10. Juli 2015, 01:13
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: alles Möchtegern-Tote?
Antworten: 23
Zugriffe: 9078

Re: alles Möchtegern-Tote?

u.a. ganz einfach Teil der mit der Depression einhergehenden Antriebslosigkeit. Auch mental muss man da mitunter, etwa beim Urteilsvermögen, Abstriche machen, wäre hier wohl auch die naheliegendste Erklärung für diese Verallgemeinerungen... Den von dir behaupteten "schnellen, schmerzfreien und für j...
von dysthymo1
Montag 25. Mai 2015, 13:41
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Züge
Antworten: 71
Zugriffe: 19755

Re: Züge

Bring lieber Belege für deine Behauptungen.
von dysthymo1
Donnerstag 2. April 2015, 17:24
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Züge
Antworten: 71
Zugriffe: 19755

Re: Züge

TheBest_Chan hat geschrieben: Der Herr Co-Pilot wollte (ebenso wie Amokläufer) nicht nur sich selbst, sondern auch Andere töten, also auch fremdes Leid verursachen.
Eher billigend in Kauf genommen. Zum Amokläufer noch ein weiter Weg.

Abenteuerlich was hier teilweise gepostet wird...
von dysthymo1
Mittwoch 1. April 2015, 12:44
Forum: Suizid-Thematik und Suizidversuchs-Prävention
Thema: Züge
Antworten: 71
Zugriffe: 19755

Re: Züge

Schienensuizid ist und bleibt feige und egoistisch. Man kann nicht andere Leben zerstören, nur um sein eigenes zuverlässig zu beenden. Darüber hätte sich der Herr Co-Copilot evtl. auch mal so seine Gedanken machen sollen, bevor er 150 unschuldige Menschen mit in den Tot gerissen hat (Spätfolgen bei...