Die Suche ergab 312 Treffer

von Chron
Samstag 11. Juli 2015, 20:58
Forum: Rat und Tat
Thema: Allen ist es egal, dass ich sterben will.
Antworten: 20
Zugriffe: 4874

Re: Allen ist es egal, dass ich sterben will.

Das Desinteresse kenne ich, die dummdreisten Sprüche nicht.
Meine Reaktion: Erst recht ein Grund, nicht mehr leben zu wollen, in einer solchen (Menschen-)Welt.
von Chron
Mittwoch 18. März 2015, 01:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?
Antworten: 14
Zugriffe: 3066

Re: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?

Was ich meine ist doch klar: dass ein Sterbewilliger das Rezept erhält und damit zur Apotheke geht. Ob und wann er das Zeugs gebraucht ist dann ihm überlassen (das wäre dann ohne Kontrolle). Aber gerade das Beispiel im link spricht gegen solche Praxis (wobei es noch andere Argumente dagegen gebe). ...
von Chron
Dienstag 17. März 2015, 22:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?
Antworten: 14
Zugriffe: 3066

Re: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?

Ich rede von heutiger Praxis. Die Herausgabe auf Rezept scheint mir eher nicht Realität zu werden. Ein Mediziner / eine Medizinerin muss dafür ein Rezept ausstellen. Dann holt jemand von einer Sterbehilfeorganisation mit dem Rezept das Mittel in einer Apotheke und bringt es dann dem Sterbewilligen....
von Chron
Dienstag 17. März 2015, 20:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?
Antworten: 14
Zugriffe: 3066

Re: NaP unter `kontrollierten` Umständen: bessere Methoden?

Nehmen als Schlucken: Dafür braucht es weder einen Mediziner mit dabei (nur vorher einen, der das Rezept [unter]schreibt) noch sonst irgendwelche "Kontrollen". Aber das Mittel. Nehmen als Spritzen: Auch dazu braucht es keinen Mediziner, aber jemanden, der das kann (Pflegekraft, Zivi u. Ä.; kann auch...
von Chron
Mittwoch 21. Mai 2014, 15:59
Forum: Rat und Tat
Thema: Ich mag nicht mehr
Antworten: 138
Zugriffe: 33727

Re: Ich mag nicht mehr

Und wie kommst du an Zyankali? So viel ich weiss, ist bzw. wäre das ein sehr schmerzhafter Tod, mit Krämpfen usw.. Es kommt immer auf die Dosierung an. Man kann sich z. B. auch mit schlichtem (Koch-)Salz umbringen. Aber eben: Muss/will man sich diese Zusatzqualen antun; hielte man das durch (oder wü...
von Chron
Samstag 17. Mai 2014, 03:28
Forum: Rat und Tat
Thema: Ich mag nicht mehr
Antworten: 138
Zugriffe: 33727

Re: Ich mag nicht mehr

Ich finde, es kommt auf die Todesmethode/Sterbeart an. Auch, ob man dazu und/oder dabei Hilfe hat oder es ganz allein tun und erleben muss oder will. Und was man darüber so weiss, gelesen hat, sich dazu denkt oder (richtig oder falsch, das ergibt sich ja dann letztlich erst) vorstellt, wie viele Erf...
von Chron
Sonntag 4. Mai 2014, 21:00
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Die Frage nach dem Sinn
Antworten: 14
Zugriffe: 2828

Die Frage nach dem Sinn

oooh sorry, völlig OT - abgeglitten... Ja - aber zu interessant, es auszulassen, auch wenn es mit dem Titelthema kaum noch etwas zu tun hat. als mir das erste mal mit ca. 20 die frage aufkam, weshalb überhaupt irgendetwas existiert & warum mein denksystem diese frage stellen kann, hatte ich schlaga...
von Chron
Sonntag 4. Mai 2014, 17:12
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Mein Mann will sterben
Antworten: 2
Zugriffe: 1343

Re: Mein Mann will sterben

Erfahrung nicht. Aber ich habe mir schon Gedanken darüber gemacht. Einerseits: Wie würde ich reagieren, wenn ich von einem mir sehr wichtigen, nahestehenden Menschen (den ich für mich behalten möchte, mit dem ich zusammenlebe, von und mit dem ich viele Vorteile habe usw.) erfahren würde, er möchte s...
von Chron
Donnerstag 17. April 2014, 02:49
Forum: Archiv «DIGNITAS-Forum»
Thema: Warum nur??????
Antworten: 14
Zugriffe: 5144

Re: Warum nur??????

Liebe Forumsmitglieder! Gestern bin ich im Rahmen einer eher nüchternen Fachfrage auf dieses Forum gestoßen. Ich war doch ziemlich platt bezüglich dessen was ich hier las. Dignitas ist eine Organisation die Menschen, die keine Chance mehr auf ein positives Leben haben, helfen möchte. Doch die Masse...
von Chron
Samstag 5. April 2014, 02:52
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Ich glaube ich bin im tiefsten herzen ein Konservativer, daher kann ich eure "Gutmenschendiskussion" einfach nicht nachvollziehen. Warum und wie schliesst sich das gegenseitig aus? (Ich kann mit "Konservativer" nicht allzuviel anfangen. Und "Gutmenschen" hat verschiedene Aspekte - manche sind schei...
von Chron
Samstag 5. April 2014, 01:54
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Jo klar, nur dass eine "Pfarrerin" bei bestimmte Negerstämmen wahrscheinlich als Hexe verbrannt wird. :mrgreen: Das Wort "Pfarrerin" war mir vorher auch nicht gerade geläufig gewesen (ganz abgesehen davon, dass ich unreligiös bin, aber auch vom TV her usw. kam es kaum vor), aber es kam so in der Se...
von Chron
Freitag 4. April 2014, 23:48
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Ich gebe mir Mühe :wink:
von Chron
Freitag 4. April 2014, 12:36
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Nein, ich entschuldige nicht. Eindrucksvoll die Demonstration, auf welch wackligen Füßen solche Theorien/Behauptungen standen (und wozu die Reaktionen und Zuschreibungen an deren Erfinder gehen müssten) - und was sich dahinter verborgen hatte. Letzte Nacht am Fernsehen ein Bericht über Flüchtlingshe...
von Chron
Freitag 4. April 2014, 00:09
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Welch grässliches, in nur zwei Kategorien verallgemeinerndes Welt- und Menschenbild ... Aber Jedem das Seine, so lange er/sie niemandem damit schadet.

Ein gar nicht "nützlich-kompetitiver" und nicht "gestellter" Mensch.
von Chron
Donnerstag 3. April 2014, 05:42
Forum: Rat und Tat
Thema: Aufgewacht
Antworten: 50
Zugriffe: 15838

Re: Aufgewacht

Das hast du noch nie gehört? Hm...so rede ich aber immer und ich lebe seit mehr als 40 Jahren in der Schweiz (GB, dann lange ZH, dann lange Ostschweiz)...durchaus möglich, dass das ein grammatischer Fehler meinerseits ist (so sage ich z.B. auch "ich muäss go gä arbeitä"). Wenn du es auch so hörst, ...