Quantenheilung

Für alle, die ihre Lebensprobleme und Schickale mit anderen teilen möchten

Moderatoren: Ludwig A. Minelli, Mediator

Antworten
Essenz
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 20:36

Quantenheilung

Beitrag von Essenz » Mittwoch 16. Januar 2019, 18:12

Ich war vor mehreren Jahren hier im Forum angemeldet und habe mich über Suizidmethoden informiert. Ich weiß, wie sehr man leidet, wenn nichts wirklich hilft. Deshalb ist es mir ein Anliegen, aufzuzeigen, dass es doch noch Möglichkeiten gibt.

Ich hatte schon unter der Rubrik Allgemeine Diskussion im Thread „Was hält euch im Leben?“ angefangen über meine Erfahrungen zum Thema Quantenheilung zu berichten. Der Mediator hält es für sinnvoll, dass ich an dieser Stelle einen neuen Thread dazu eröffne. Das will ich hiermit gerne tun.

Als ich angefangen habe, mich mit der Quantenheilung zu befassen, begann ich zu verstehen, wer wir wirklich sind. Unser Körper ist nur ein Erfahrungsinstrument. Wir sind nicht unser Verstand. Dahinter steht unsere wahre Essenz. Wir sind reine Bewusstheit.

Wie Quantenheilung funktioniert, läßt sich aus dem Doppelspaltexperiment aus der Quantenphysik ableiten. Ich habe mir dieses YouTube-Video mehrfach angeschaut:
https://m.youtube.com/watch?v=OO7-SC-kY_o
(Die ersten 20 min sind uninteressant)

Es gibt noch etliche YouTube-Videos. Dieses hat mir sehr viel gebracht:
https://m.youtube.com/watch?v=kullYlhWAIk

Ich hatte mir außerdem noch ein Buch gekauft. Erste Selbstanwendungen hatte ich mithilfe der Kenntnisse durchgeführt, die ich mir selbst angeeignet hatte. Später habe ich dann Workshops besucht. Und das hat mich wirklich voran gebracht.

Mit jeder Anwendung verändert sich etwas. Durch diesen Prozess wird sich die Realität mehr und mehr verändern. Dies kann direkt körperlich spürbar und sichtbar sein oder auch auf subtile Art Überzeugungen verändern und neue Sichtweisen zulassen.

Man muss die Quantenheilung nicht selbst erlernen. Es gibt viele Anbieter, die Anwendungen geben. Das geht aber auf Dauer ins Geld.

Ich arbeite jetzt seit einem Jahr mit der Quantenheilung. Mir geht es deutlich besser.
Es ist ein Prozess. Es ist nicht so, dass von heute auf morgen alles bestens ist. Erst heute hatte ich nach einer Anwendung wieder ein Aha-Erlebnis.

Antworten